Skip to main content

Schwingschleifer im Fakten Test

Für Weite und Platte Strecken

Mit einem Schwingschleifer sind verschiedene Einsatzmöglichkeiten vorstellbar.

Die Frage die man sich beantworten muss ist, welches der sich auf dem Markt befindenden Geräte ist für die persönliche Aufgaben eignet.

Alle die, die keine Lust haben lange zu suchen, denen habe ich eine gute Auswahl der besten Schwingschleifer in einer Vergleichstabelle zusammengestellt. Möchte man näheres über einige Modelle erfahren, so gibt es tiefere Einblicke zu einzelnen Maschinen weiter unter auf der Seite.

Schwingschleifer Vergleich

Bild
Profigerät
Bosch Professional GSS 230 AVE, 300 W Nennaufnahmeleistung, 92mm Schleifplatte, 182mm Schleifplatte, L-BOXX, Schleifpapier, Microfilter Box, Zusatzhandgriff
Empfehlung
Makita BO3711J Schwingschleifer 190 W im MAKPAC, Schwarz, Blau
Bosch DIY Schwingschleifer PSS 300 AE, Schleifblatt P120, Bosch Microfilter, Koffer (250 W, Schwingzahl 14.000-24.000 min-1, Schleiffläche rechteckig 262 cm² (114 x 230 mm))
Preis-Leistungs-Tipp
Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE (3x Schleifblatt, Bosch Microfilter, Koffer, 250 Watt)
Bosch Professional Akku Schwingschleifer GSS 18V-10 (ohne Akku, 18 Volt System, Schwingkreis-Ø: 1,6 mm, im Karton)
Makita BO3711 Schwingschleifer 93 x 228 mm
Schwingschleifer
Bosch Professional GSS 230 AVE
Makita BO3711J
Bosch DIY PSS 300 AE
Bosch PSS 250 AE
Bosch Professional Akku GSS 18V-10
Makita BO3711
Gewicht
2,4 kg
1,6 kg
1,8 Kg
1,6 Kg
0,93 Kg
1,6 kg
Watt
300 Watt
190 Watt
250 Watt
250 Watt
/
190 Watt
Schleifplatte
92 x 182 mm
93 x 185 mm
115 x 230 mm
92 x 182 mm
113 x 101 mm
93 x 185 mm
Schwingzahl im Leerlauf
16.000 - 22.000 min¯¹
4.000 - 11.000 min¯¹
14.000 - 24.000 min¯¹
14.000 - 24.000 min¯¹
22.000 min¯¹
4.000 - 11.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
2,4 mm
2 mm
1,8 mm
2 mm
1,6 mm
2 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
293,07 EUR
111,08 EUR
99,99 EUR
66,90 EUR
91,00 EUR
74,04 EUR
Profigerät
Bild
Bosch Professional GSS 230 AVE, 300 W Nennaufnahmeleistung, 92mm Schleifplatte, 182mm Schleifplatte, L-BOXX, Schleifpapier, Microfilter Box, Zusatzhandgriff
Schwingschleifer
Bosch Professional GSS 230 AVE
Gewicht
2,4 kg
Watt
300 Watt
Schleifplatte
92 x 182 mm
Schwingzahl im Leerlauf
16.000 - 22.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
2,4 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
293,07 EUR
Empfehlung
Bild
Makita BO3711J Schwingschleifer 190 W im MAKPAC, Schwarz, Blau
Schwingschleifer
Makita BO3711J
Gewicht
1,6 kg
Watt
190 Watt
Schleifplatte
93 x 185 mm
Schwingzahl im Leerlauf
4.000 - 11.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
2 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
111,08 EUR
Bild
Bosch DIY Schwingschleifer PSS 300 AE, Schleifblatt P120, Bosch Microfilter, Koffer (250 W, Schwingzahl 14.000-24.000 min-1, Schleiffläche rechteckig 262 cm² (114 x 230 mm))
Schwingschleifer
Bosch DIY PSS 300 AE
Gewicht
1,8 Kg
Watt
250 Watt
Schleifplatte
115 x 230 mm
Schwingzahl im Leerlauf
14.000 - 24.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
1,8 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
99,99 EUR
Preis-Leistungs-Tipp
Bild
Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE (3x Schleifblatt, Bosch Microfilter, Koffer, 250 Watt)
Schwingschleifer
Bosch PSS 250 AE
Gewicht
1,6 Kg
Watt
250 Watt
Schleifplatte
92 x 182 mm
Schwingzahl im Leerlauf
14.000 - 24.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
2 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
66,90 EUR
Bild
Bosch Professional Akku Schwingschleifer GSS 18V-10 (ohne Akku, 18 Volt System, Schwingkreis-Ø: 1,6 mm, im Karton)
Schwingschleifer
Bosch Professional Akku GSS 18V-10
Gewicht
0,93 Kg
Watt
/
Schleifplatte
113 x 101 mm
Schwingzahl im Leerlauf
22.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
1,6 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
91,00 EUR
Bild
Makita BO3711 Schwingschleifer 93 x 228 mm
Schwingschleifer
Makita BO3711
Gewicht
1,6 kg
Watt
190 Watt
Schleifplatte
93 x 185 mm
Schwingzahl im Leerlauf
4.000 - 11.000 min¯¹
Schwingkreis-Ø
2 mm
Kabelgebunden
Akku
Staubabsaugung
Drehzahlregulierer
Koffer
Preis
74,04 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 12:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Vergleichstabelle zeigt beliebte Modelle aus und zeigt ihre Möglichkeiten auf. Die Produkte wurde nach bestimmten Kriterien ausgewählt. Um einen Überblick zu bekommen werden das Gewicht, die Leistung, die größe der Schleifplatte, der Schwingkreis mit einader verglichen. Ob die Geräte sich in der Drehzal verändern lassen und ob die Geräte per Akku oder Kabel funktionieren wird auch durch die Übersichtstabelle deutlich. Am Ende der Tabelle werden die Preise deutich, die ebenfalls ein wichtiger Faktor sind.

Schwingschleifer Test bzw. Empfehlungen: Das Ranking

Hier findet ihr meine Top 8 Platzierungen der Schwingschleifer. Die Platzierungen werden aus teilweise aus Erfahrungen, dem Internet Informationsgehalt, den Käufen, den Tests und vielen weiteren Faktoren ermittelt. Diese Liste stellt die Produkte vor, die ich als nennenswert bezeichnen würde. Aus diesem Grund sind die ersten drei Schleifmaschine sehr detailreich erläutert, damit ihr keinen extra Suchaufwand habt.

Platz 1: Bosch Professional Schwingschleifer GSS 230 AVE

Angebot
Bosch Professional GSS 230 AVE
Ein Expertengerät von Profis für Profis

Wer Markenqualität erwartet kann hier nichts falsch machen. Einer der besten Schwingschleifer ist mit diesem Modell vertreten, welches auch noch bezahlbar ist. Auch ein Test unterstreicht die Qualität mit dem Wort „Meisterklasse“.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 12:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die blaue Bosch Reihe wird von vielen Käufern aus dem Aspekt der Professionalität gekauft. Eindeutig verständlich, denn wer häufig mit dem Schwingschleifer arbeitet, der sollte keinen Schrott verwenden, sondern gute Markenqualität, welche auf jahrelanger Erfahrung basiert.

Der GSS 230 AVE Professional Schleifer bietet all die wichtigen Aspekte der erwähnten Aspekte. Nicht ohne Grund werden die Stimmen eines klasse Gerätes immer lauter. Obwohl das Modell zu den neueren gehört, hat sich Bosch für eine Kombination aus klassischer und Klett Schleifpapiervariante entschieden. Durch die klassische Art, wird wie auch bei den meisten Konkurrenten das Schleifpapier mit Schnellspannklemmen fixiert. Mit ein wenig Übung sollte dieses System kein Problem darstellen, wodurch wesentlich mehr Geld gespart wird. Die Klett Fassung ist um einiges teurer, aber wesentlich bequemer.

Ein sehr großer Vorteil des GSS 230 AVE ist eine hohe Oberflächengüte durch die adäquate Aufteilung des Anpressdrucks. Dies geschieht durch die interne Anpassungstechnik.

Um das Produkt immer gut geschützt zu wissen und um den Transport von A nach B zu erleichtern, wird ein Koffersystem mitgeliefert. Diese lässt sich mit anderen Boxen der Bosch Marke verbinden.

Lieferumfang auf einen Blick:

  • Bosch Professional GSS 230 AVE
  • Microfilter Box
  • Schleifplatte
  • Schleifpapier
  • Zusatzhandgriff
  • Lochplatte
  • L-Boxx Professional Koffersystem
  • Angepasste hart Styropor Einlage
  • Übersicht der passenden Zubehöre integriert im Deckel

Der Bosch Professional GSS 230 AVE Schwingschleifer wurde noch relativ wenig getestet. Ein seriöses Magazin gibt jedoch einen genauen Einblick in das Produkt. Leider lassen sich sonst keine verwertbaren Testberichte finden.

Heimwerker Praxis

Der Test von Heimwerker Praxis erschien 06/2013 und kostet Geld um Einblicke in die Ergebnisse zu bekommen [1]. Der Test wurde auf zwei Seiten veröffentlicht in der Ausgabe des 4/2013. Auf Testberichte.de gibt es eine kleine Zusammenfassung des Tests. Der Bosch Schwingschleifer bekam laut deren Angaben die Endnote 1,3 und den Begriff Meisterklasse. Das Preis Leistungsverhältnis sei gut bis sehr gut und ein deutlicher Unterschied zu den herkömmlichen sei zu bemerken, denn es handele sich um ein Profigerät.

Bob Forum

Das Bob Forum ist nicht direkt ein Testunternehmen, aber eine der angesagtesten Plattformen in ganz Deutschland. Sucht man nach dem Gerät, so finden sich Testberichte aus dem Jahr 2012, welche auch kritisch sind, vom GSS 230 AVE [2]. Da die Technik nicht stehen bleibt ist anzumerken, dass die Maschine immer wieder verbessert wurde.

Die Schleifmaschine wird als überwiegend sehr gut bewertet und kann die Wünsche der Käufer erfüllen. Die Erfahrungen werden beschrieben, sowie der Inhalt der Box näher erläutert. Der große Vorteil dieses Threads ist, dass viele Bilder eingestellt wurden und die Beiträger von verantwortlichen Administratoren überwacht werden.

  • Aufnahmeleistung: 300 W
  • Spannung: 230 Volt
  • Gerät-Typ: Kabelgebunden
  • Gewicht: 2,4 Kilogramm
  • Empfohlene Schleifpapiergröße: 92 x 230 mm
  • Schleifplatte: 92 mm x 182 mm (B x L)
  • Leerlaufdrehzahl: 8.000 – 11.000 min¯¹
  • Schwingzahl im Leerlauf: 16.000–22.000 min¯¹
  • Schwingkreis-Ø: 2,4 mm
  • Dämpfung der Vibration: Entkoppeltes Gehäuse
  • Schalldruckpegel: 80 dB(A)
  • Integrierte Drehzahlregulierung

Einen Video Einblick in die Materie bekommt ihr vom YouTuber Dag Schünemann, dessen Beitrag aber schon 2013 veröffentlicht wurde. Nur wenige Minuten geht das Video, doch sehr schön wird aufgezeigt was relevant ist.

Bei 12 Kundenbewertungen und 3,9 von 5 Sternen ist ein guter Durchschnitt erreicht worden (Stand 20.10.2018). Leider sind es noch recht wenige Daten die verarbeitet werden konnten. Um eine bessere Übersicht zu bekommen, müssen die hinterlassenen Eindrücke der Verbraucher näher betrachtet werden.

Positive Stimmen

Mit sagenhaften 92% schneidet das Schleifgerät mit guten bis ehr guten Ergebnissen ab. Der Fokus der Bewertungen beinhaltet die Sortimo L – Boxx der Größe 238, der simple Wechsel von Schleifpapier, die starke Absaugleistung, das Handling, eine Arretierung der Schalter, kaum Vibration und vieles mehr.

Negative Stimmen

Es gibt genau eine negative Rezession. Der Kunde bemängelte, dass das Gerät bereits bei der Lieferung geöffnet wurde, einige Teile nicht mehr vorhanden waren, wodurch auch die Bewertung von nur zwei Sternen zustande kam. Das Schleifergebnis wurde als gut dargestellt, aber die Maschine sei kein Schleifwunder wie viele behaupten. Im eignen Test des Verbrauchers, schnitt die Bosch Konstruktion gut ab.

Fazit

Hört man auf die abgegebenen Bewertungen, so kann man hier von einer eindeutigen Kaufempfehlung sprechen. Durch die Werkbank hindurch ist keine negative Ansicht zur Maschine zu finden.

Dieses Modell kann weit mehr als eine der billigen Maschinen. Dies ist auch klar, da man einen gewissen Preis bezahlt. Für einen Dauereinsatz sehr gut geeignet ohne Schwächen aufzuzeigen, wodurch sie in professionellen Einsatzgebieten ein gutes Mittel darstellt.

Fragen kommen immer wieder auf. Da es sich um einen spezifischen Artikel handelt, ist es schwierig die sich stellenden Fragen zu beantworten, ohne eine doch eher mühselige Suche zu starten. Hier findet ihr die häufigsten auf einen Blick.

Wie zuverlässig ist die Staubabsaugung?

Mit dem Staubfilter kann nicht alles zu 100% absorbiert werden. Dazu scheint die Absaugung zu schwach zu sein und der Auffangbeutel ist dafür nur aufgesteckt. Durch den Anschluss an einen Industriestaubsauger kann dem entgegengewirkt werden, denn hier funktioniert die Absaugung besser.

Ist das abschleifen einer Nivellierung möglich?

Möglich ist es bestimmt, doch die Bosch Professional GSS 230 AVE ist eindeutig zu klein dafür. Er ist eher für die Oberfläche geeignet und weniger für mehrere Millimeter der Bodenausgleichsmasse. Empfehlenswerter sei eher der Einsatz einer Fräse.

Platz 2: Makita Schwingschleifer BO3711J S

Makita BO3711J
Praktisch und günstiger Schwingschleifer in Markenqualität

Der Makita BO3711J Schwingschleifer ist eines der beliebtesten Geräte auf dem Markt der allgemeinen Schleifmaschinen und den Schwingern. Mehr als 190 Kunden haben sich positiv zu dem Gerät (Summa summarum sehr positiv) ausgesprochen. Von daher auch schon eine eindeutige Kaufempfehlung.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 13:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Makita BO3711J überzeugt durch seine Einfachheit und gute Qualität. Er arbeitet gut, deckt in einer kurzen Zeit eine hohe Fläche ab und durch das Zubehör mit dem Schleifpapier Set. Der Schwingschleifer gehört noch zu den älteren Modellen, da das Schleifpapier eingeklemmt wird und keine Klettfläche vorhanden ist. Dies hat den großen Vorteil, dass das Schleifpapier günstiger erworben werden kann. Ebenfalls kann mit etwas Geschick das Schleifpapier selbst zugeschnitten werden, wodurch wahres Geld gespart werden kann. Ich bin ein großer Fan davon, doch man sollte darauf achten hochwertiges Schleifpapier zu benutzen. Der Nutzen ist im Endeffekt viel höher.

Ein großer Vorteil ist der mitgelieferte Koffer. Durch ihn wird der Schleifer während des Lieferungsprozesses und der Aufbewahrung geschützt. Für den passionierten Handwerker ein Muss um Ordnung in der eigenen Werkstatt zu wahren und das Gerät keinen unnötigen Schädigungen auszusetzen. Für die Mitlieferung des Koffers, seht ihr im Namen den Buchstaben „J“. Dieser signalisiert euch, dass einer dabei ist.

Egal welche Herausforderungen man bewältigen möchte, mit ausreichend Leitung und hohen Schwingzahlen kann gerade in der heimischen Werkstatt der Makita Schwingschleifer einwandfrei eingesetzt werden. Schleifarbeiten funktionieren problemlos, aber nur wenn auch die richtige Schleifpapierkörnung benutzt wird.

Lieferumfang auf einen Blick:

  • Aufbewahrungsbox Makpac Größe 2
  • Schwingschleifer Makita BO3711
  • Staubbox
  • Papierfilter
  • Schleifpapier-Set
  • Schleifplatte
  • Aufnahmeleistung: 190 Watt
  • Spannung: 220 Volt
  • Gerät-Typ: Kabelgebunden
  • Gewicht: 1,6 Kilogramm
  • Schleiffläche: 93 x 185 mm
  • Empfohlene Schleifpapiergröße: 93 x 228 mm
  • Schleifplatte: Verstärktes Aluminium
  • Schwingzahl im Leerlauf: 4.000 – 11.000 min¯¹
  • Schwingkreis-Ø: 2 mm
  • Staubabsaugung: Integrierter Plastik Staubfilter
  • Anti-Vibrations-System
  • Spannhebel für Schleifpapierwechsel
  • Drehzahlverstellung durch Stufenwahl

Auf der Suche nach seriösen Firmen die Testen und ihre Berichte online stellen, wie zum Beispiel Stiftung Warentest, die das Produkt sehr genau untersuchen, habe ich leider bisher nichts gefunden.

Ergebnisse die gefunden wurden waren nach persönlicher Meinung eher unzureichend. Als Orientierung und Hilfestellung können die Kundenrezessionen helfen, die gerade bei dieser Maschine sehr interessant sind.

Wer alles rund um das Produkt und die ersten Eindrücke nach der Lieferung erhalten möchte, der kann sich hier von TechIllusion einen Beitrag aus dem Jahr 2017 anschauen. In einem kurzen Video hat man alles gesehen was relevant ist.

Der Makita BO3711 Schwingschleifer ist in zwei verschiedenen Varianten anzutreffen. Zum einen in der J Version, also mit Koffer und zum anderen ohne J, also ohne Aufbewahrungskoffer. Die Maschinen sind dennoch dieselben und somit werden hier auch die beiden gesamten Kundenrezessionen vorgestellt.

Das Modell bekam bislang 4,3 von 5 Sternen bei 67 Stimmabgaben und 4,6 von 5 Sternen bei 188 Stimmen (beide Stand 19.10.2018) von den Kunden, was ein sehr gutes Ergebnis ist.

Positive Stimmen

Mit 88% und 95% vier und fünf Sternebewertungen kann man hier schon von einem Top Schleifer sprechen. Er ist sogar der beste Schwingschleifer laut den Bewertungen auf Amazon, was auch durch das Prädikat Amazon’s Choice ausgezeichnet wurde.

Über 30 sehr gute Kunden Bewertungen wurden bereits im Jahr 2018 abgegeben. Die Maschine hinterlässt einen hervorragenden Eindruck, die Verarbeitung scheint Profi Like zu sein und die gesamte Haptik lässt sich sehen. Insgesamt ist die Qualität einfach spitze und stellt alle zufrieden.

Negative Stimmen

Zusammengerechnet hat die Schleifmaschine einmal 2% (bei 188 Kundenrezessionen) und einmal 3% (bei 67 Stimmen) ein und zwei Sterne Bewertungen. Diese Werte sind ebenfalls spitze, da es kaum etwas an dem Modell zu bemängeln gibt.

Beschwerden gab es darüber, dass das Gerät bei der Lieferung bereits gebraucht war oder dass die Ersatzteile nicht ersichtlich sind. Diese zwei Bemerkungen waren bisher auch die einzigen aus dem Jahr 2018.

Fazit

Absolut zu empfehlen. So viel Zuspruch wie diese Schleifmaschine bekommt, hat keine andere auf dem Gebiet. Ein Kauf der sich lohnt, gerade für den Hobbyhandwerker und für die die auf Old School stehen. Auch auf anderen Portalen ist zu sehen, dass Makita hier gute Qualität liefert.

Der Schwingschleifer von Makita ist für diejenigen interessant, die bequem arbeiten und gute Ergebnisse erzielen wollen. Er ist schon etwas älter, doch lohnt sich gerade für den heimischen Gebrauch. Das Gerät ist kompakt und lässt sich gut verstauen. Für den Profi kann er eine Lösung sein doch mittlerweile gibt es bessere Modelle auf dem Schleifmaschinen Markt.

Eine Anschaffung lohnt sich somit für diejenigen, die ihn regelmäßig nutzen, aber nicht die Ansprüche an ein Profi Gerät haben. Somit eine ganz eindeutiges Muss für die Heimhandwerker Gemeinschaft.

Persönlich ist mir wichtig, dass ein Transportkoffer mitgeliefert wird. Dieser ist für den Transport und die Verstauung essentiell um auch längerfristig mit dem Schwingschleifer arbeiten zu können. Gerade Käufer die sich über eine kaputte Maschine beschweren, ist immer zu schauen wie auch damit umgegangen wurde.

Für manch einen könnte die Stärke des Motors ein Defizit werden, doch nur wenige haben damit ein Problem. Auch der nicht-Standard Staubsaugeranschluss ist laut einer Meinung von 2015 eher nervig.

Jeder hat doch Fragen zu einem solchen Gerät. Die interessantesten bzw. am häufigsten gestellten, werden hier kurz erläutert. Die Beantwortung basiert auf den Antworten der User und deren Erfahrungen.

Kann der Makita Schwingschleifer auch Metall schleifen?

Ja, diese Maschine ist darauf ausgelegt auch Metall zu schleifen. Dafür ist ein Nassschleifpapier von Nöten, welches ab einer Schleifpapier Körnung von 180 aufsteigend beginnt. Um gute Ergebnisse erzielen zu können, sind verschiedene Schleifprozesse mit den unterschiedlichen Papieren erforderlich.

Kann ein Siemens Staubsauger einfach an den BO3711 angeschlossen werden?

So einfach kann kein Staubsauger an den Schleifer angebracht werden. Es wird ein Adapter benötigt, der mit der Staubsaugeröffnung konform ist. Dieser ist leider nicht im Lieferumfang vorhanden und muss somit extra bestellt werden. Der Rohrdurchmesser müsste 22 mm betragen.

Bastler können sich auch einfach aus einem Ablauf für Waschbecken und etwas Klebeband eigenständig einen Adapter bauen. Dies ist jedoch nicht die beste Lösung, sondern eher eine Übergangslösung.

Ist ein Koffer im Lieferumfang der BO3711J Version miteinbegriffen?

Beim Kauf der BO3711J Ausführung ist der Makpac der Größe 2 miteinbegriffen. Die Maße sind laut Hersteller 9,2 x 15,4 x 25,3 cm (BxHxL). Die Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit ist eine Kunststoffausführung, die sich durch das individuelle Klicksystem stapeln lässt.

Welchen Abstand haben die 8 Löcher des Schleifpapiers?

Wer sein Schleifpapier eigenständig erstellen möchte, der benötigt diese Angaben. Jedoch wird dieser Prozess durch eine Stanzvorlage erleichtert, die es ermöglicht ganz einfach und schnell Löcher für die Staubabsaugung in das Schleifpapier zu stanzen.

Platz 3: Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE

Angebot
Bosch PSS 250 AE
Ein eindeutiger Preis Tipp für diejenigen die sparen wollen

Der Bosch PSS 250 AE Schwingschleifer gehört zu der grünen Gattung der Bosch Familie und ist somit für den Heimwerker konzipiert. Das attraktive Modell ist für gelegentliche anspruchslose und anspruchsvolle Arbeitseinsätze geeignet, da er insgesamt praktisch ist.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 04:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der PSS 250 AE Version macht in vielerlei Hinsicht einiges richtig. Mit einem geringen Gewicht, einer ansehnlichen Leistung und einer hohen Schwingzahl, keineswegs zu unterschätzen. Auf Amazon ist diese Maschine sogar als Amazon’s Choice Produkt bezeichnet worden (Stand 20.10.2018). Dies beinhaltet, dass eine schnelle Lieferung, gute Bewertungen und ein günstiger Preis garantiert werden. Um das Produkt zu schützen ist in dem bereits günstigen Preis sogar ein Transport Koffer inklusive.

Durch das direkte Absaugen des Staubes und der sehr geringen Vibration, sind gute Voraussetzungen für gute Schleifergebnisse gegeben. Durch ein Spann- und Klemmsystem gelingt der Wechsel der Schleifblätter recht einfach.

Lieferumfang auf einen Blick:

  • Schwingschleifer PSS 250 AE
  • Microfilterbox
  • Drei Schleifblätter der Körnung P80, P120 und P180
  • Koffer

Technische Daten

  • Aufnahmeleistung: 250 Watt
  • Spannung: 220 Volt
  • Gerät-Typ: Kabelgebunden
  • Gewicht: 1,6 Kilogramm
  • Schleiffläche: 92 x 182 mm
  • Empfohlene Schleifpapiergröße: 92 x 182 mm
  • Schwingzahl im Leerlauf: 14.000 – 24.000 min¯¹
  • Schwingkreis-Ø: 2 mm
  • Microfilterbox
  • Schleifpapierwechsel per Klemmhebel
  • Ergonomischer Softgrip
  • Vibrationsdämpfung

Der PSS 250 AE von Bosch hat seit der Einstellung auf Amazon 84 Kundenrezessionen bekommen. Davon wurden 4,1 von 5 Sternen als Durchschnittswert ermittelt (Stand 20.10.2018). Ein starker Wert und durch die Masse gewinnt dieser an Gewicht. Wer mehr darüber erfahren möchte, der sollte sich die oberen Bewertungen durchlesen. Wem dies zu anstrengend ist, dem fasse ich die wichtigsten zusammen.

Positive Stimmen

Von der Gesamtanzahl der Bewertungen sind 68 Rezessionen positiv. Eine einfache Bedienung ist öfter herauszulesen, eine gute Qualität und die Möglichkeit zwischen Klemm und Klett Schleifpapier zu entscheiden ist sei hervorzuheben. Insgesamt ein effektives Gerät für einen guten und auch billigen Preis.

Negative Stimmen

Die kritischen Stimmen sind nicht so sehr vertreten. Bei diesen Stimmen sind auch die drei von fünf Sterne miteinbegriffen.

Die Erhitzung scheint ein Dorn im Auge zu sein, da so die Schleifplatte einen Schaden davontragen kann. Auch würde das Papier nicht sehr gut halten, was auch an der billigen Schleifplatte liegen würde. Zu sagen ist aber auch, dass in den Jahren von 2016 bis 2018 jeweils nur eine Kundenrezession abgegeben wurde.

Für den Heimwerker eine gute Option, denn dieses Produkt genießt das Vertrauen der der meisten Käufer. Mit 81% guten Bewertungen kann sich der Schleifer für den Gelegenheits-Handwerker durchaus sehen lassen. Für Profis meiner Einschätzung nach nicht zu empfehlen, da doch hier die gebotene Qualität nicht genügt. So sollte gelten, dass eine höhere Investition mehr Sinn machen würde für eine längere Dauer von Schleifprozessen. Ebenfalls ist bei höherwertigeren Produkten die geringe Vibration besser optimiert.

Der Preis ist ein Faktor der beachtet werden sollte. Ist der Bosch PSS 250 AE Schwingschleifer das was benötigt wird oder doch nur eine Zwischenlösen wegen des geringen Preises. Für Einsteiger in die Schleifmaterie auf jeden Fall eine Überlegung, jedoch für den Profi keineswegs empfehlenswert.

Immer wieder kommen dieselben Fragen zum PSS 250 AE auf. Hier werden einige auf einen Blick aufgelistet, sodass eine Übersicht entsteht.

Wie lange hat man Garantie auf das Gerät?

Nach dem Kauf der Maschine hat man zwei Jahre Garantie. Dies bedeutet nicht, dass jeder Schaden übernommen wird. Wer genaueres erfahren will, sollte direkt beim Verkäufer nachfragen.

Platz 4: Bosch Professional Akku Schwingschleifer GSS 18V-10

Angebot
Bosch Professional Akku GSS 18V-10
Mit Akku, aber klein und fein

Von der Profi Serie in blauer Serie, gelingt es Bosch einen sehr kleinen Schwingschleifer zu präsentieren, der per Akku betrieben wird. Das Gerät ist ausgestattet mit einem Filter Staub System und lässt sich wunderbar durch den Softgrip führen. Seht zuvorkommend ist das geringe Gewicht von nur 0,9 Kilogramm. Gerade für Außeneinsätze ein guter Gefährte, der auf voller Linie überzeugt. Im Preis sind weder ein Koffer, noch ein Akku inklusive, sodass diese extra gekauft werden müssen.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 07:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 5: Bosch DIY Schwingschleifer PSS 300 AE

Angebot
Bosch DIY PSS 300 AE
Das gute grüne Heimwerker Sortiment von Bosch

Die für den Eigenbedarf ausgelegt Maschine, besitzt eine recht große Arbeitsfläche, welche mit einer Leistung von 250 Watt angetrieben wird. Durch die vibrationsarme Technik, sind längere Schleifarbeiten kein Problem. Außerdem lässt sich recht einfach und durch das Bosch Micro Filtersystem sauber arbeiten. Neben dem Modell, befinden sich im Lieferumfang ein Koffer, der Filter und ein Schleifblatt (P120). Daher der Tipp, kauft direkt ein Satz Schleifblätter dazu, um direkt durchstarten zu können.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 11:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 6: Makita Schwingschleifer BO3711

Makita BO3711
Maktia, starke Qualität aus Japan

Eines der begehrtesten Modelle, welches durch den Preis und die Leistung überzeugt. Bereits mehr als 180 Kundenrezessionen wurden abgegeben, die das Gerät mit 95% der Stimmen als sehr positiv bewertet haben (Stand: 13.11.2018). Die durch Aluminium verstärkte Grundplatte, die verbauten Materialien, die Qualität und die jahrelange Erfahrung des Herstellers, sind die perfekten Faktoren geboten, für eine lange Lebensdauer.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 13:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 7: Festool Schwingschleifer RTS 400 Req-Plus

Festool RTS 400 Req-Plus
Deutsche Spitzenqualität mit hohem Preis

Ein hochpreisiges Gerät mit Top Werten und einer ausnahmslos spitzen Qualität. Arbeiten Weite Flächen oder auch Arbeiten über dem Kopf sind hier problemlos möglich. Dies wird unterstützt durch ein sehr gutes Absaugsystem, der kaum vorhandenen Vibration und dem leichten Gewicht. So sind lange Arbeitseinsätze einwandfrei durchführbar. Gerade für den gewerblichen Gebrauch ideal. Mit dem Zusatz Made in Germany überzeugt der RTS 400 Req-Plus auf allen Ebenen.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 06:35 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 8: Einhell Schwingschleifer TE-OS 2520 E

Angebot
Einhell TE-OS 2520 E
Im selbst ausprobiert Test mit gut benotet

Mit einer guten Größe und einem recht günstigen Preis, ist das Werkzeug für den Gelegentlichen Einsatz konzipiert worden. Überzeugen konnte der Schwinger 2015 im Test von Selbst ist der Mann Magazin und erhielt die Bewertung gut. Die Lieferung erfolgt in einem stabilen Kunststoffkoffer, mit einer Schleifscheibe und die Produkt. Möchte man mehr erfahren, so gibt es diverse Videos, die sich näher mit dem TE-OS 2520 E beschäftigen.

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 04:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Allgemeines zum Schwingschleifer

Schwingschleifer finden sich häufig in den Werkstätten. Je nach Ausführung sind sie sehr handlich und verrichten eine gute Arbeit.

Jedenfalls ist dies die Bezeichnung des besten Modells. Doch was gehört noch alles zu einem solchen Schleifer? Es hat sich bei der Informationen Zusammensuche gezeigt, dass nicht das nächstbeste Angebot am lukrativsten ist. Eine detaillierte Suche ist am sinnvollsten um Geld zu sparen und dem Ärger aus dem Weg zu gehen.

Im Allgemeinen Teil dieses Ratgeber Teils finden sich viele Interessante Fragen und Ansichten die näher erläutert werden.

Form & Vorteile

Ein Schwingschleifer hat eine rechteckige Bauform. Er lässt sie sich für weite und platte Oberflächen nutzen. Auch Ecken können bis zu einem gewissen Grad damit geschliffen werden.

Schleifplatten Größe

Je nach Größe der Schleifplatte, kann schneller gearbeitet werden. Außerdem ist die Abtragleistung bei den verschiedenen Schleifgerät Arten unterschiedlich. Bei einem Schwingschleifer ist im Gegensatz zu einem Exzenterschleifer der Abtrag geringer, sodass die Glättung einer Delle langsamer funktioniert.

Klett, Klemmen oder beides

Um nach dem Kauf wenig Kosten mit dem Schleifpapier zu haben, sind Maschinen mit der klassischen Schleifpapier Wechsel Methode (Spannen) zu empfehlen. Es gibt auch die Modelle, die sowohl ein Klemmvorrichtung und ein Klettoberfläche besitzen.

Was ist ein Schwingschleifer?

Laut Duden ist die Definition von Schwingschleifer „ein elektrisches Werkzeug zum Schleifen“. Dies ist sehr allgemein gehalten und ist für einen Laien keine große Hilfe.

Das Gerät, mit den Alternativen Begriffsbezeichnungen Vibrationsschleifer, Rutscher oder Sander, dient zum Schleifen von meist großen Holzflächen. Dabei kommt beim klassischen Schwingschleifer die rechteckige Schliffplatte in Schwingungen, welche mit einem Schleifpapier bespannt ist. Neuere Modelle besitzen Klettverschluss, wodurch eine Bespannung des Papiers irrelevant wird.

Heimwerker nutzen die Maschine, mit den konstanten Schwingbewegungen oft, um Lacke und Farben zu entfernt, sodass der Holzzaun oder die Gartenmöbel für den Sommer erneuert werden können. Es gibt unterschiedliche Fabrikate in ihrer Bauform, in der Ausstattung und Antriebsart.

Wie benutzt man einen Schwingschleifer?

Die Nutzung des klassischen Schwingschleifers beruht auf der Anwendung des Schleifklotzes, der manuell verwendet werden kann. Dabei ist die richtige Körnung der Schleifscheibe entscheidet, die aufgesetzt wird. Vor der Benutzung solltet ihr immer darauf Acht geben, dass der Anschluss durch Druckluft oder Strom korrekt installiert ist. Verbindet aber diese Anschlüsse erst dann, wenn die Montage abgeschlossen ist, damit ihr Verletzungen vermeidet.

Grundsätzlich sollte der Aufbau des Schleifers immer nach den Herstellerangaben erfolgen, da diese sich immer unterscheiden können. Danach kann die Absaugung, sofern eine Option dafür vorhanden ist, angeschlossen werden. So vermeidet ihr den Kontakt mit Staub oder umherfliegenden Teilchen, die euch verletzen können. Erst dann sollte der Schwingschleifer mit Strom oder Druckluft einsatzbereit gemacht werden.

Die Nutzung ist immer abhängig von der Art des Antriebs. Handelt es sich um eine runde Scheibe mit exzentrischem Antrieb oder nicht. Dementsprechend kann der Schwingschleifer locker über die Oberfläche geführt werden. Bei runden Bewegungen müsst ihr mehr Kontrolle auf den Schleifer ausüben, da die Fliehkräfte schnell dazu führen können, dass der Schleifer entgleitet und Schäden verursacht.

Nach der Nutzung sollte die Schleifscheibe entfernt und gereinigt werden. Je nach Zusammensetzung ist dies besonders wichtig, dass die Arbeitsweise durch Verschmutzungen nicht negativ beeinflusst wird. Diese Maßnahme führt auch zur Verlängerung der Nutzbarkeit der Schleifscheibe.

Was kann bzw. wie funktioniert ein Schwingschleifer?

Beim Einschalten des Motors oder Kompressors, beginnt die Schleifplatte zu Vibrieren. Der Schwingschleifer arbeitet, durch die mit Händen geführte Bedienung, in leicht kreisförmigen und permanenten Bewegungen über die zu beitretende Oberfläche. Dabei liegt das sandkörnige Schleifpapier auf dem Untergrund, wobei kaum Druck ausgeübt werden muss.

Um genauer arbeiten zu können, besitzen manche Modelle einen Drehzahlregulierer um die Geschwindigkeit zu regulieren. Außerdem kann je nach Anschlussmöglichkeit, ein Staubsauger bzw. –beutel angebracht werden. So werden herumschwirrende Staubpartikel vermieden.

Beim Schleifprozess ist die richtige Auswahl des Schleifpapiers zu berücksichtigen, da Metall, Holz und Lack unterschiedliche Beschaffungen benötigen. Jedoch ist die Bearbeitung von Metall mit der Schwingschleifmaschine eher seltener anzutreffen. Durch den Prozess des Schleifens, können je nach Schleifplattengröße, -körnung und -form, große Flächen schnell, gezielt und angenehm Material abgetragen werden. Dabei ist ein qualitatives Merkmal der Elektrowerkzeuge ein geringer Abtrag und ein sehr feines Schleifbild.

Lassen Sie sich nicht von einen unseriösen Schwingschleifer Test blenden. Die dort zu findenden Testberichte bestehen oftmals nur aus Basisinformationen ohne richtige Aussage.

Für was benötigt man einen Schwingschleifer?

Der schwingende Schleifer kann durch die Auswahl der Schleifpapier Art einen Vor-, Nach-, Grob-, Mittel-, oder Feinschliff durchführen. Mehr zu dem Thema findet ihr unter Schwingschleifer Schleifpapier. Prädestiniert ist der klassische Schwingschleifer für weite Flächen und gerade Kanten, bis hin zu 90° Winkeln. Dazu bedarf es etwas handwerkliches Geschick, sowie ein Modelle mit Klettverschluss, da die Kanten bei alten Geräten nicht abgerundet sind. Heimwerker nutzen die Maschinen um Tische, Schränke, Türen, Böden, Gipskartondecken abzuschleifen. Natürlich sind dies nicht alle vorhandenen Möglichkeiten, sondern nur ein kurzer Ausschnitt.

Für verwinkelte Stelle, wie das Innere eines Schrankes, die kleiner als 90° sind, wird ein Deltaschleifer mit einer dreieckigen Vibrationsplatte benötigt. Dieser wird oft als ein Schwingschleifer Familienmitglied bezeichnet, wie auch der Exzenterschleifer, Multischleifer und Getriebeexzenterschleifer.

Neben der Schleiffunktion ist die Politur mit dem Schwingschleifer weit verbreitet. Damit das Auto glänzt, ist das Polieren des Autos eine begehrte Beschäftigung.

Der Schwingschleifer wird hauptsächlich für die Bearbeitung von Hartholz, Weichholz, Sperrholz genutzt. Oberflächen bekommen einen Feinschliff oder der alte Lack und Harze können entfernt werden.

Schwingschleifer Typen

Die Schwingschleifer lassen sich in fünf Arten unterteilen. Jede einzelne Kategorie hat ihre eigne Besonderheit, durch ihre Form oder durch ihr Können. Doch Prinzipiell ist die Hauptaufgabe jedes Schwingschleifer Fabrikats die Gleiche. Beinah alle vorgestellten Arten sind als Kabel, Druckluft oder Akku Schleifer zu erhalten.

Wichtig bei den einzelnen Arten ist der Nutzen. Dieser ist von Maschine zu Maschine verschieden. Die Form bestimmt somit die Höhe des Abtrags, die Führmöglichkeiten und weitere Faktoren, die im Folgenden näher erläutert werden.

Klassische Schwingschleifer

Das entscheidende Element der klassischen Schwingschleifmaschine ist seine Form. Die rechteckige Form, assoziieren Profi- und Hobbyhandwerker als typisches Merkmal des Schwingschleifers. Durch die in kleinen Rotationsbewegungen der Platte, kann das Material von der Oberfläche abgraten werden. Durch eine große Schleiffläche, können sehr gut große und weite Flächen mit wenig Zeitaufwand bearbeitet werden. Außerdem ist genügend Platz für beide Hände vorhanden. Sehr wichtig ist dies, um das Gerät nach richtiger Technik führen zu können.

Genaueres zu dem Thema erfahrt ihr unter „Was ist ein Schwingschleifer?“.

Makita 9046J Schwingschleifer 600 W im MAKPAC
Angebot Bosch Professional Schwingschleifer GSS 23 AE mit Microfilter Box 2x Schleifpapier Koffer (190 Watt Schleifplatte L/B: 182 mm x 92 mm)
Einhell RT-OS 30 Schwingschleifer

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 13:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Deltaschleifer

Wie der Name verrät, besitzt der Deltaschleifer eine Dreiecksform. Aus diesem Grund ist eine weitere gängige Bezeichnung unter den Handwerkern der Dreiecksschleifer. Hauptunterschiede zu anderen Arten sind die Form und Größe der Schleiffläche, die in schmalen Ecken gute Arbeit verrichten kann. Dies wird auch durch die Wendigkeit der relativ kleinen Maschine unterstützt. Verzichtet werden muss bei der Nutzung eines Deltaschleifers auf das Schleifen von großen Flächen, da die Präzision im Vordergrund steht.

Näheres rund um diese Thematik findet ihr unter der Verlinkung Deltaschleifer.

Metabo Dreieckschleifer DSE 280 Intec/handlicher Schleifer ideal für Ecken und Kanten / 280 W
Angebot Einhell Deltaschleifer TC-DS 19 (190 W, 90x90x90 mm, Absaugadapter, 3x Klett-Schleifpapier P60, P80, P120)
Angebot Bosch DIY Deltaschleifer PDA 180 E, 9 Schleifblätter, Koffer (180 W, Schwingzahl 13.600 – 18.400 min-1, Schleifplattenmaß über Eck 92 mm, Schwingkreis-Ø 1,5 mm)

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 12:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Exzenterschleifer

Das Markenzeichen des Exzenterschleifers ist die runde Tellerform. Diese ist nicht nur eine rein schwingende, sondern auch eine drehende Apparatur. Durch die Kombination aus Schwing- und Kreisbewegungen, werden die sichtbaren Schleifspuren minimiert. Bei rein schwingenden Maschinen ist dies nicht der Fall. Gerade feine und präzise Arbeiten können damit durchgeführt werden. Folge dessen kann neben Holz auch Glass oder Kunststoff einwandfrei abgeschliffen werden.

Spezifischeres zu dem Thema findet ihr hier unter Exzenterschleifer.

Angebot Bosch Professional Exzenterschleifer GEX 125-150 AVE (400 Watt, Schleifteller-Ø: 125/150 mm, in L-BOXX)
Angebot Makita BO5041 Exzenterschleifer 125 mm  Ø
Angebot Bosch Exzenterschleifer PEX 300 AE (1x Schleifpapier, Koffer, 300 Watt)

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 07:24 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Getriebeexzenterschleifer

Dieser Schleifer Typ ist wenn man so möchte eine Unterform des Exzenterschleifers. Er besitzt ein zusätzliches Getriebe, dem es im Regelfall erlaubt zwei Stufen einzustellen. Dadurch kann der Materialabrieb reguliert werden. Eine hohe Abtragung für den Grob- und eine geringe Abtragung für den Feinschliff. Zu den beliebtesten Aufgaben eines Getriebeexzenterschleifers gehört die Politur des Pkws.

Festool Getriebe-Exzenterschleifer RO 150 FEQ-Plus ROTEX - 575069
Triton TGEOS Getriebe-Exzenterschleifer
GMC 437712 Getriebe-Exzenterschleifer, 710 W Ggos150, 710 W, 0 V

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 06:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Multischleifer

Der Multischleifer ist ein multifunktionales Gerät, für unterschiedliche Einsätze. Im Normalfall kann eine rechteckige Schleifplatte gegen eine Dreieckige ausgetauscht werden und umgekehrt. Aufgrund dieser Funktion, ist die Flexibilität in unterschiedlichen Arbeitsschritten gewährleistet. Für Menschen die wirklich wenig schleifen eine sehr gute Möglichkeit Geld zu sparen. Jedoch darf nicht zu viel von einem Multischleifer erwartet werden, denn das was die einzelnen Maschinen leisten, kann die Multischleifmaschine nicht erbringen. Von daher eher für die kleinen Arbeiten von Zuhause nutzbar.

Fundierte Informationen erlangt ihr hier unter Multischleifer.

Angebot Bosch DIY Multischleifer PSM 160 A, 3 Schleifblätter, Karton (160 W, Schwingzahl 24.000 min-1, Schwingkreis-Ø 1,6 mm)
Angebot Bosch Akku Multischleifer PSM 18 LI (ohne Akku, 3x Schleifblatt, Karton, 18 Volt System)
LUX-TOOLS MAS-135 Multischleifer mit Klett-Befestigung & Staubsaugeranschluss, inkl. Staubfangbox & Schleifblättern | 230V 135W Schleifmaschine mit 135mm x 95mm Schleiffläche

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 12:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vor- und Nachteile eines Schwingschleifers

Durchgeführte Praxis Verfahren mit Schwingschleifern machen die unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Maschinen deutlich. Je nach Preisklasse sind die Möglichkeiten die ein Schleifer bietet unterschiedlich. Teure Modelle schneiden oftmals besser ab als die billigen. Doch dies hängt auch immer von dem Nutzen ab.
Um keine einzelnen Produkte in Vor- und Nachteilen zu klassifizieren, sind die folgenden Punkte allgemein gehalten. Sie spiegeln die wichtigsten Punkte wieder.

Vorteile:

  • Durch die kompakte und sehr gut greifbare Form, ist keine Beeinträchtigung durch die eigenen Hände vorhanden.
  • Das überarbeitete Schleifbild ist durch den Schwingschleifer mit geringem Hub sehr gut.
  • Der Feinschliff hinterlässt keine kreisförmigen Schleifspuren.
  • Große und platte Flächen lassen sich dank der Großen Arbeitsplatte gut bearbeiten.
  • Gerade Kanten und Ecken bis zu einer gewissen Winkelgröße, können mühelos mit einer eckigen Schleifplatte geschliffen werden.
  • Geeignete Absaugung vorhanden

Nachteile:

  • Seitliche Schleifbewegungen sind weniger empfehlenswert. Die Hauptbewegung verläuft von vorne nach hinten.
  • Das Schleifgerät ist dank seiner Form eher für die Bearbeitung von Holz gedacht.
  • Der Schwingschleifer hat eine geringe Materialabtragung.

Wie erhöht man die Langlebigkeit von Schwingschleifern?

Damit nach wenigen Benutzungen das vorhandene Modell noch einwandfrei funktioniert sollten zwei Basis Aspekte berücksichtigt werden, das richtige Einschalten, die adäquate Lagerung und die regelmäßige Reinigung und Pflege.

Der Prozess des Einschaltens eines Geräts bekommt jeder hin. Jedoch sollte beim Anschalten noch kein Kontakt mit der Arbeitsoberfläche bestehen. So können ungewollte Schleifaktivitäten vermieden werden. Auch nimmt die Maschine so keinen Schaden davon. Ist der Schwingschleifer etwas länger unbenutzt, dann sollte er wenige Sekunden warmlaufen.

Gelagert werden sollte das Schleifgerät in einer Aufbewahrungsbox. Viele machen den Fehler den Schwingschleifer offen auf der Werkbank liegen zu lassen oder ihn in die Sammlung mit den anderen Werkzeugen zu legen. Auch wenn dies Zeit- und Platzsparend ist, wird die Lebensdauer verringert. Stöße führen definitiv zu frühzeitigen Verschleißerscheinungen.

Der Aufbewahrungsort muss trocken sein. Die beste Möglichkeit ist der Keller, da zusätzlich eine permanente Berührung mit Sonnenlicht, Hitze und Kälte umgangen wird. Gerade elektrische Werkzeuge reagieren da sehr empfindlich.

Die regelmäßige Reinigung wird bei den meisten vernachlässigt. Nach einer starken Beanspruchung ist es eigentlich eine Pflicht eine kurze rundum Reinigung durchzuführen. Denn wenn Holzspäne, Lackreste auf der Maschine liegen bleiben, dann gelangen diese meistens ins Innere des Gerätes. Dort kann es zu einer Blockierung der Lüftung kommen was ein Heißlaufen des Motors zur Folge hat. Daraus resultiert eine dauerhafte Beschädigung. Auch für die eigne Sicherheit sollte gereinigt werden.

Welche Kosten kommen durch die Benutzung eines Schwingschleifers zustande?

Folgekosten lassen sich kaum vermeiden bei einem schwingenden Schleifer. Gerade der Anschluss an die Steckdose und die Dauerhafte Benutzung verursachen Stromkosten. Diese halten sich im Rahmen und sind überschaulich.

Ein größeres Augenmerk sollte auf Nutzung der Schleifpapiere geachtet werden. Dieses gibt es in unterschiedlichen Variationen. Vom Einklemmen bis hin zur Klett Beschichtung, sie bringen ihre individuellen Vorteile mit sich. Schleifpapiere sollte immer hochwertiger Natur sein, da sie eine längere Lebensdauer haben und bessere Ergebnisse erzielen. Billige Papiere weisen zusätzlich sehr große Schwächen im gleichmäßigen Abtrieb auf.

Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Investition in hochwertige Schleifpapiere sich sehr deutlich lohnen, solange im Profi Bereich geschliffen wird. Bei kleineren Arbeiten die zuhause von statten gehen, können die weniger teuren Ausführungen ausreichen. Somit sind die Kosten durch die Benutzung des Schwingschleifers von jedem selbst bestimmbar.

Schwingschleifer Test

Tests zu gewissen Produkten haben den Vorteil, dass sie aufzeigen welche Stärken und Schwächen das Testobjekt mit sich führt. Jedoch gilt es einige Dinge zu beachten, denn die Noten oder Punktevergabe muss genauestens berücksichtigt werden.

Sind die Standards abgewägt, so können die Maschinen von gut nach schlecht detailliert angeschaut werden. Gute Objekte überzeugen meistens mit einer sehr hohen Punktzahl und haben dementsprechend auch einen hohen Preis. Schlechtere Geräte weisen oftmals starke Defizite in gewissen Bereichen auf.

Ein Testbericht gibt in den meisten Fällen eine Empfehlung der Besten heraus. Darunter befinden sich die Testsieger, die in den meisten Fällen ohne Probleme gekauft werden können.

Ist ein Schwingschleifer Test sinnvoll?

Besonders dann, wenn ihr noch nie mit einem Schwingschleifer gearbeitet habt, dann solltet ihr vor der Anschaffung einen Test durchführen, damit ihr euch vorstellen könnt, was euch erwartet. Nichts wäre schlimmer als der Kauf eines Gerätes, das dann nicht genutzt werden kann. Daher ist ein Test immer sinnvoll. Auch die Information über Testberichte kann hilfreich sein, wenn ihr bestimmte Informationen nachschauen wollt. Allerdings sollten nicht allen Tests die gleiche Bedeutung beigemessen werden.

Schwingschleifer Stiftung Warentest und andere Testquellen

Eine Informationsbasis lässt sich am besten über Testberichte verschaffen. Die Tests zeigen systematisch auf, welche Maschine gut und welche weniger gut ist  und erläutern die guten und schlechten Punkte. Diese werden durch standardisierte Testverfahren ermittelt.

Sucht man bei Google nach den Begriffen „Schwingschleifer Stiftung Warentest“, so erreicht man die Internetpräsenz mit den entsprechenden Ergebnissen sofort. Zwei Schwingschleifer Tests sind aus dem Jahr 2016 und 2010 sind zu finden.

Der Bosch PSS250AE wurde als Schwingschleifer Testsieger gekürt, wegen seiner Schnelligkeit und sehr präzisen Arbeit. Die näheren Informationen erschienen im Magazin vom 03/2016 [3]. Dieses ist ein kostenpflichtiges Heft welches sich als PDF runterladen lässt.

Am 24.06.2010 erschien auf test.de der Testbericht über die Bewertung von 10 billigen Winkel- und Schwingschleifern mit einer Preisspanne von 12,50 bis 24 Euro [4]. Keines der Modelle war gut. Viele der Testobjekte hatten in der Haltbarkeit Defizite, sodass Motorschäden aufgetreten sind. Nur ein Markenschwingschleifer (Black & Decker KA300) wurde als Befriedigend eingestuft. Die getesteten Schleifmaschinen liegen in Listenform auf der Homepage vor.

Neben dem wohl bekanntesten Testinstitut gibt es auch noch andere Testquellen die näher betrachtet werden sollten. Leider sind die meisten der Artikel dort jedoch kostenpflichtig, sodass nur ein kurzer Ausschnitt veröffentlicht ist.

  • Heimwerker Praxis

Dieses Magazin hat einige Produkte getestet. Für die Einsicht ist nur eine kostenpflichtige Einsicht möglich. Ausgeben bzw. Erscheinungsdaten in denen ein Schwingschleifer Test durchgeführt wurden sind: 4/2013, 2/2013, 04/2007, 10/2010, usw. Wer kein Geld für die Schwingschleifer Testberichte ausgeben möchte, der kann auf diversen Internetseiten sehr kurze Einblicke in die Durchschnittsnote bekommen. Ebenfalls werden kurz die Merkmale genannt.

  • Motor & Maschine

Das Magazin hat in der 2. Ausgabe (Erschienen: 06/2018) in fünf Seiten einen Schwingschleifer Test durchgeführt. Der Artikel ist ebenfalls kostenpflichtig zu erwerben. Laut der geringen Veröffentlichung auf Testberichte.de, hat der Mirka DEOS 353CV mit 1,3 (Sehr gut) abgeschlossen.

  • Selbst.de

Der Testbericht des Einhell TE-OS 2520 Schwingschleifers wurde im 08/2015 mit der Note „Gut“ bewertet [5]. Das Do it yourself Magazin sei robust und für große Flächen geeignet, besäße einen Vibrationsdämpfer und die Drehzahl sei regulierbar. Nur der Staubfilter überzeuge nur mäßig.

Was gibt es bei einem Schwingschleifer Test zu beachten?

Wenn ihr euch Informationen über Testberichte einholt, dann kann dies sehr hilfreich sein. Allerdings sind hier immer Formulierungen zu finden, die meist auf einen Kauf abzielen und euch damit gezielt in die Irre führen. Wichtig ist auch die Unterscheidung der Begriffe Testsieger und Preis-Leistungssieger. Bei dem Schwingschleifer Testsieger kommt es immer darauf an, welche Funktionen getestet wurden sind. Dabei muss es sich nicht immer um alle Grundfunktionen handeln, die hier betrachtet werden, sondern die Schleifleistung oder der Stromverbrauch können hier die einzige Größe sein. Dies bietet euch aber keinen Überblick über die gesamte Qualität des Geräts. Auch der Preis-Leistungssieger muss nicht zwingend das beste Gerät sein. Dies bedeutet nur, dass im Vergleich zum Preis hier die meisten Leistungen geboten werden. Bei einem Preis von 30€ kann dies zwar viele Funktionen und Zubehör enthalten, aber die Funktion und Belastbarkeit steht hier auf einer anderen Seite, die nicht betrachtet wird.

Daher solltet ihr immer genau lesen oder besser euch Rat vor Ort einholen. Dort könnt ihr meist die Schleifer auch selbst testen und das reine Handling für euch besser erlebbar machen.

Schwingschleifer kaufen – 10 Tipps die beachtet werden sollten

Gewisse Kaufkriterien vor dem Erwerb zu beachten, ist gerade bei Elektrowerkzeugen empfehlenswert. Anfänger, Laien oder auch Profis sollten immer eine Basis Voraussetzung haben, um ein Produkt rein durch die angegebenen Metriken bewerten zu können. Um eine endgültige Gewissheit über ein Produkt zu erlangen, kann ein Schwingschleifer Test zur Hilfe genommen werden. Denn das exakte Prüfen auf Herz und Nieren ist nur durch solche Verfahren zu ermitteln.

1. Akku, Druckluft oder Strom

Man kann generell zwischen drei Antriebsarten unterscheiden, nämlich die Betreibung durch einen Akku, durch Druckluft oder durch den Anschluss an die Steckdose. Je nach Anwendungsbereich weisen die in sich unterschiedlichen Modelle verschiedene Stärken und Schwächen auf. Für eine nähere Erläuterung werden die drei Varianten kurz erläutert und mit Produkten verdeutlicht.

Kabelgebundener Schwingschleifer

Kabelgebundene Schwingschleifer sind die am häufigsten gekauften Schleifgeräte. Sie finden sich bei Hobbyhandwerkern und in Handwerkbetrieben wieder. Durch die direkte Verbindung mit der Stromquelle ist eine durchgehende und starke Schleifarbeit möglich. Das Kabel ist kaum störend, doch die richtige Länge muss beachtet werden.

Beim Kauf eines Artikels mit Kabel sollte die Kabellänge berücksichtigt werden. Ein zu kurzes Kabel ist nervig und ein Verlängerungskabel muss angeschlossen werden. Dies erhöht das Stolper Risiko. Für eine unbeschwerte Arbeit sollt bei der Auswahl auf die richtige Länge geachtet werden. Zusätzlich sollte das Kabel an der Austrittsstelle verstärkt sein.

Akku Schwingschleifer

Akku Schwingschleifer haben in aller Regel einen Lithium-Ionen-Akkumulator als Energiequelle. Ihre Leistung liegt zwischen 15 und 18 Volt. Durch den Akku lässt sich frei arbeiten, ohne dass ein Kabel oder Schlauch störend wirkt. Sollte keine Steckdose oder Kompressor in der Nähe sein, wie im Garten oder bei Außeneinsätzen, so hat man mit dem kabellosen Schwingschleifer eine Sorge weniger.
Die Schleiffläche der Akkumodelle ist oftmals kleiner, was zu einem längeren Zeitaufwand führt. Dafür ist die Präzision umso genauer, dank der Platte und der vorhandenen Flexibilität. Wer den Akku im Dauereinsatz hat, sollte sich je nach Bedarf, einen zweiten oder dritten hinzukaufen.

Druckluft Schwingschleifer

Pneumatische Schwingschleifer sind eher seltener vertreten. Pneumatische Modelle gelten eher als Profiwerkzeuge und überzeugen durch ihre Kraft. Ein durchgängiges und schnelles Schleifen ist mit der Druckluft betriebenen Schwingschleifmaschine kein Problem. Jedoch ist die Beweglichkeit durch den vorhandenen Schlauch und durch die meist stationäre Einrichtung eingeschränkt. Oftmals haben sie einen günstigeren Preis als andere Modelle. Dies hat den Grund, da der benötigte Kompressor beim Kauf eines Schwingschleifers nicht integriert ist.

2. Leistung

Die Kraft eines Geräts wird durch die Nennaufnahmeleistung definiert. Dieser Wert gibt Aufschluss darüber, welche Kraft der verbaute Motor leisten kann. Allerdings gibt es zwischen der angegebenen und der tatsächlich abzurufenden Leitung immer einen Unterschied. Je höher der Wert ist, umso stärker ist der Motor in seinem Arbeitsvorgang.

Durchschnittlich haben Schwingschleifer eine Nennleistung von 200 bis 400 Watt, die für alltägliche Arbeiten vollkommen ausreichend sind. Welche Wattzahl benötigt wird, hängt von der Beschaffenheit des zu schleifenden Materials ab. Denn harte Materialien benötigen eine höhere Leistung, was sich auch auf den Kaufpreis auswirkt.

Es existieren Schwingschleifer mit einem Drucksensor. Dieser zeigt durch eine LED an, ob zu viel Druck auf die Oberfläche gegeben wird. So kann die perfekte Balance zwischen Druck und Leistung gefunden werden.

3. Schwingzahl

Die Schwingzahl wird in Umdrehungen pro Minute (U/min) gemessen. Die Angabe beschreibt die potenzielle Dreh-, bzw. Schwingbewegung. Die Geschwindigkeit der Schleifplatte ist entscheidend für den Materialabtrag pro Minute. Je höher die Schwingzahl ist, umso großer ist das Ergebnis der Abtragung. Beeinflusst wird der aufgeführte Aspekt durch die Leistung. Somit ist eine gegenseitige Abhängigkeit zu erkennen. Mehr Informationen über die Leistung finden Sie links von dieser Beschreibung.

Grobe Schleifungen benötigen eine geringere Geschwindigkeit. Für das Feinschleifen oder für harte Oberflächen ist eine schnellere Maschine von Vorteil.

4. TÜV-geprüfter Test

Wir Europäer und der Rest der Welt lieben Siegel wie von dem Technischer Überwachungsverein (TÜV). So ist das TÜV Zertifikat ein sehr begehrtes Zeichen der weltweiten Qualitätsprüfung, welche als technische Prüfstationen Sicherheitskontrollen durchführt. Besitzt ein Schleifer Modell ein solches Qualitätssiegel, so hat es den Check in einem Institut überstanden. Dieses Testverfahren immer mal wieder überprüft, gerade wenn Änderungen vorgenommen worden sind.

Durch dieses Prüfzeichen sind die grundlegenden technischen Sicherheitsanforderungen erfüllt.

Aber es gibt nicht nur den TÜV. Auch andere Testvereine führen Überprüfungen durch, die als seriös und anerkannt gelten.

Es gibt unterschiedliche TÜV Gütesiegel, doch alle verdeutlichen Qualität. Das blaue Oktagon führt unabhängige Überprüfung durch, nach bestimmten Kriterien.

5. Absaugvorrichtung

Die Absaugung ist eine Funktion die bei jedem Gerät dazugehören muss, denn die Gesundheit spielt eine große Rolle. Der Feinstaub der durch den Schleifprozess entsteht, muss absorbiert werden. Geschieht dies nicht, dann fliegen die feinen Partikel in der Luft herum und können problemlos eingeatmet werden. Ein Schwingschleifer mit Absaugung kommt diesem Problem entgegen. Durch genügend Saugkraft absorbiert die Maschine durch die Löcher in der Schleifplatte den verursachten Staub und führt ihn in das extra Filtersystem, Staubbeutel oder eine Auffangbox.  Die Leerung erfolgt recht schnell und ist sehr simpel. Ist die Absaugung der Maschine zu schwach, so kann der Schwinger mit einem Industriestaubsauger gekoppelt werden. Sollten die Aufsätze nicht direkt passen, dann wird ein Adapter benötigt. Zu beachten ist, dass der Schlauch während des Schleifens unhandlich und störend sein kann.

Eine Atemschutzmaske und Brille sollte bei der Benutzung eines Schwingschleifers ein Muss sein. Gesundheitsuntersuchungen haben erwiesen, dass das einatmen des feinen Staubs schädigend wirkt. Gerade bei der Benutzung von Modellen ohne Absaugung, sollte kein Risiko eingegangen werden.

6. Vibration und Führungsgriff

Der Führungsgriff sollte sich der Handfläche anpassen. Durch ein bequemes und ergonomisches in der Hand liegen, kann viel länger gearbeitet werde. Außerdem ist die Vibration, die auf das Handgelenk und den Arm übertragen wird, automatisch geringer. Umso niedriger die Vibration ist, desto besser lässt sich arbeiten. Aufgrund dessen, sind neuere Modelle mit neuer Technologien ausgestattet, die das Vibrationsniveau um ein Vielfaches mindern. Dadurch wird zusätzlich ein einschlafen der Finger vermieden.

Außerdem sollte ein Softgrip die Handflächen und die Arbeit unterstützen. Der Grip ist gut für kalte Tage und festigt den Halt der Maschine.

7. Gewicht

Das Gewicht sollte in zweierlei Hinsicht betrachtet werden. Zum einen kann das Gewicht bei längeren Parallel- (Wand) oder Überkopfarbeiten (Decke)eine entscheidende Rolle spielen, da anstrengende und ermüdende Prozesse die Arbeitsqualität beeinträchtigt. Ein geringes Gewicht ist hier von Vorteil.

Zum anderen nimmt die Schwere einen Einfluss auf den Druck den die Werkzeuge auf die Oberfläche bringen. Dies beeinflusst den Abtrag, sodass dieser größer wird.

Die gängigen Schwingschleifer befinden sich zwischen ein und vier Kilogramm.

8. Drehzahlautomatik

Durch die Möglichkeit der Drehzahlautomatik existiert ein weiterer Schaltknopf am Elektrogerät, welches die Zahl der Schwingungen an die zu bearbeitende Oberfläche anpasst. So hat man immer die eigene Kontrolle über den Abtrag, da meistens mindestens zwei Stufen wählbar sind.
Drehzahlen im höheren Bereich sind für gröbere Arbeiten gedacht. Eine kleinere Frequenz ist für empfindliche Stellen geeignet. Kunststoff und Metalle bieten sich daher bestens an, mit einer solchen Regelung angegangen zu werden.

Im Profibereich darf ein solcher Zusatz nicht fehlen.

9. Scheibendurchmesser

Der Durchmesser einer jeden Schleiffläche hängt immer von dem Hersteller selbst ab. Je nach zu bearbeitender Holzfläche ist zu entscheiden ob ein großer oder kleiner Durchmesser gewählt werden muss. Bei größeren Flächen bietet sich eine große Abtragungsfläche an. Bei kleineren Flächen, genaueren Arbeiten und/oder gewölbten Formen, ist eine geringere Rechteck Oberfläche empfehlenswert.
Bei dem Nachkauft der Schleifplatte, sollte darauf geachtet werden die passenden zu kaufen. Zu große oder zu kleine Flächen verursachen Schäden sowohl an dem Schwingschleifer, als auch auf dem Werkstück sind nicht zu vermeiden.

10. Zubehör

Was ein Schwingschleifer kostet ist abhängig von mehreren Aspekten. Auf welchem Stand ist sie, welcher Marke gehört die Maschine an und natürlich welche Power steckt dahinter. Dies sind die offensichtlichsten Faktoren. Neben dem offensichtlichen gibt es Merkmale wie ein Sanftanlauf oder auch eine manuelle Drehzahloptimierung.

Wer Qualität möchte muss stellenweise tief in die Tasche greifen. Gute Schwingschleifer kosten mindestens 100 Euro. Professionelle Produkte von Festool, Bosch und Makita können für 300 Euro und mehr gefunden werden. Gerade die neusten Modelle sind sehr teuer. Die billigen Produkte gibt es schon um den Dreh von 30 Euro. Hier darf jedoch nicht zu viel verlangt werden. Meistens handelt es sich um Akku Geräte deren Akku nicht im Lieferumfang vorhanden ist.

Was kostet ein Schwingschleifer?

Die Zubehöre müssen meistens extra hinzu gekauft werden, außer ein Kombipaket oder Set werden bestellt. In meinen Augen macht dies meistens Sinn.

Bei der einfachen Bestellung werden meistens nur unterschiedliche Stärken von Schleifpapier und in wenigen Fällen ein Transportkoffer mitgesandt. Der Koffer dient als robusten Schutz und sollte genutzt werden. Gerade bei der Lagerung im Keller ist dies sehr dienlich, da der Schleifer nicht verstaubt und keine Tiere an ihn heran kommen.

Wo & wie den Schwingschleifer kaufen?

Im Grunde genommen ist es immer euch überlassen, wo ihr am Liebsten einkaufen geht. Viele Menschen legen einen gesteigerten Wert auf den Kauf im Einzelhandel, aber auch das Online Shopping hat seine Vorteile. Hier findet ihr meist die günstigeren Angebote und könnt wahre Schnäppchen machen, wobei euch hier aber auch das persönliche Gespräch mit einem Verkäufer entgeht. Daher werden euch hier ein paar Alternativen vorgestellt, wie ihr das Nützliche mit dem praktischen vereinbaren könnt.

Schwingschleifer im Internet erwerben

Das Bestellen im Internet wird immer beliebter und ist geflutet von Angeboten und Niedrigpreisen. Das World Wide Web bietet das umfangreichste Sortiment aller Varianten an. Es ist unfassbar groß, was dazu führen kann, dass schnell der Überblick verloren wird. Aber die einzelnen Produkte konnten detailliert recherchiert werden, sodass ausgiebige Informationen garantiert sind. Bereits durch das Anlesen kann entschieden werden welche Kriterien wichtig für die eigene Schleifarbeit ist.

Jedoch ist kein Fachpersonal vorhanden, das zustimmend die Entscheidung mit dem Satz: „Das ist der richtige Schwingschleifer für ihre Arbeit“ untermauert. So ist es oftmals der Fall, dass ein teurer Schleifer gekauft wird, obwohl der billigere vollkommen ausgereicht hätte.

Der Preis ist einer der großen Pluspunkte, der für einen Internetkauf spricht. Das Angebot ist häufig günstiger als im Fachhandel oder Bauhaus. Dies kommt durch die geringeren Kosten zustande die ein Verkäufer hat. Auch wenn die Versandkosten mit in den Gesamtpreis einberechnet werden, so liegt man immer noch unter dem Ladenpreis.

Der direkte Vergleich zwischen mehreren Produkten ist am einfachsten im globalen Netzwerk einsehbar. Durch zwei schnelle Klicks ist das Vergleichsobjekt eingesehen.

Schwingschleifer Obi

Screenshot-Obi-Schwingschleifer-26.10.2018
Schwingschleifer bei Obi kaufen (Srcreenshot: 26.10.2018)

Der bekannt Baumarkt hat nicht nur einen großen zufriedenen Kundenstamm, sondern hat auch in den vergangenen Jahren sein Sortiment stark erweitert, da diese Produkte nun auch online erhältlich sind. Obi stellt in den Filialien kompetente Mitarbeiter zur Verfügung, die ihr alles rund um den Schwingschleifer fragen könnt. Hinzu kommt die Möglichkeit, dass ihr euch schon vorab online über das bestehende Angebot informieren könntet. Beachtet aber, dass nicht alle dort angebotenen Schleifer auch tatsächlich in einer Filiale in der Nähe verfügbar sind. Allerdings genießt ihr den Vorteil, dass eine Rückgabe bei Probleme direkt in der Filiale erfolgen kann und ihr so keine großen Umstände mit dem Kundenservice haben werdet.

Schwingschleifer Bauhaus

Schwingschleifer bei Bauhaus kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Bauhaus stellt eine große Konkurrenz zu Obi und anderen Baumärkten dar, die dieser Anbieter neben großen Filialen mit vielen verfügbaren Artikeln auch leicht eine Bestellung aus dem Katalog oder per Internet ermöglicht. Auch hier habt ihr die Möglichkeit direkt vor Ort einen Schwingschleifer zu besichtigen, diesen zu testen und im Gespräch mit den Mitarbeitern alle notwendigen Informationen zu erhalten. Bauhaus bietet in diesem Zuge auch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör zu den passenden Schleifern an, dass ihr direkt dort ordern könnt. Über die Funktion der Online-Bestellung habt ihr die Möglichkeit auch auf Auslaufmodelle und besondere Angebote zugreifen zu können.

Schwingschleifer Hornbach

Schwingschleifer bei Hornbach kaufen (Srcreenshot: DATUM)

Hornbach überzeugt seine Kunden mit einer sehr guten Struktur und einem großen Angebot. Dabei sind die meisten Produkte von großen Markenherstellern und zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus. Hornbach fördert damit auch die Lust und den Erfolg am Heimwerken. Auch wenn die Filialen in Deutschland nicht stark gestreut sind, so könnt ihr auch online von den Angeboten bei Hornbach profitieren. Die Seite wird von Experten erstellt, die wissen, welche Informationen der Kunden haben möchte. So könnt ihr euch leicht ein Bild des Schleifers machen, den ihr euch ausgesucht habt. Mit nur einem Klick wird euch die Bestellung nach Hause oder in die nächste Filiale geliefert. Auch hier profitiert ihr von den Vorteil der Anlaufstelle. Besteht ein Problem mit eurem Schleifer könnt ihr sofort in eine Filiale gehen und dort fachkundige Hilfe, meist im Rahmen der Garantie erhalten.

Schwingschleifer im Baumarkt und Fachhandel erwerben

Die Baumärkte wie Obi, Hornbach, Bauhaus, Zgonc und der Fachhandel haben sich auf einige Schleifer Arten spezialisiert. Das Warenangebot ist überschaubar und in aller Regel kennt sich das Personal mit den einzelnen Maschinen Typen aus. So kann der der Schwingschleifer exakt auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt werden. Bei Unsicherheiten gibt es immer mehr die Möglichkeit ein Testobjekt auszuprobieren. Dies ist nur unter Aufsicht des Fachpersonals möglich.

Vorteilhaft ist, dass nach der Bezahlung die Schleifmaschine direkt zuhause eingesetzt werden kann. Es benötigt keiner extra Lieferzeit. Kauft man einen Schwingschleifer beispielsweise über Amazon, so kann ohne Prime-Mitgliedschaft die Ankunft der Maschine länger als einen Tag dauern.

Hat man Fragen nach dem Erwerb, so ist ein direkter Ansprechpartner in der Nähe. Einfach direkt hingehen oder per Telefon nachfragen. Durch ein kurzes Gespräch ist schneller eine Lösung gefunden als auf dem Schriftweg. Ein solch persönlicher Kontakt ist für viele Menschen sehr wichtig und auch notwendig. Das Internet ist dahingegen eher Anonym.

Auch ist die Unterstützung der lokalen Wirtschaft am höchsten wenn in der Nähe des Wohnortes gekauft wird. Gerade kleine Unternehmen profitieren davon sehr. Damit kann der richtige Schritt für die Vermeidung der Kleinunternehmen Aussterbung angegangen werden.

Schwingschleifer im Baumarkt Mieten

Der Leihservice der Baumärkte ist eine gute Lösung für Temporäre Einsätze. Sie besitzen in aller Regel Kurztarif, Tagestarife, Wochentarife und Spartarife. Einfach vor Ort nach den Angeboten Fragen oder die Webseite des sich in der Nähe befindenden Baumarktes aufrufen und nachschauen. Das Angebot ist nicht nur für Schwingschleifer ausgelegt, sondern für Arbeiten im Garten, auf dem Bau, im Innenausbau, der Reinigung und Transport.

Discounter

Die bekannten Discounter Lidl oder Aldi bieten in regemäßigen Abständen Elektrowerkzeuge Angebote an. Immer zu der entsprechenden Saison, sind diese im wöchentlichen Heft, am Aushang vor den Filialen oder im Internet einzusehen. Ist ein Anzeige lukrativ sollte schnell gehandelt werden und direkt an ersten Tag zugegriffen werden. Denn ist der Warenbestand leer, gibt es in der Regel in den nächsten Wochen keinen Nachschub.

Die Angebote sind für Hobbyhandwerker ausgelegt, die gelegentlich an Holz, Metall oder Kunststoff arbeiten. Sie erscheinen im Frühling und im Sommer.

Ist man sich unsicher bei dem Kauf eines Schwingschleifers, so sollte man erst in der Nachbarschaft nachfragen, ob auf Leihbasis das Gerät begutachtet werden kann. Ein guter Rat und eine eigene Überprüfung sind oftmals mehr wert als eine umfangreiche Beratung.

Schwingschleifer Hersteller & Marken

Um sicher zu gehen keinen No Name Schleifer in der Hand zu halten, ist es sinnhaft hochwertigen und bekannte Marken und Hersteller zu vertrauen. Diese haben in den meisten Fällen ein super Serviceangebot, welches sich gegenüber dem Käufer als nützlich erweist. Für eine Übersicht welche Firmen und Hersteller es gibt oder welche ich als relevant empfinde, finden sich einige kurze Erläuterungen. Die Basis für diese Auflistung liegt in der Suchintension der Internetnutzer.

Bosch Schwingschleifer

Schwingschleifer aus der Bosch professional Reihe zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit aus. Dabei werden die meisten Schleifer hier nur als Grundapparatur angeboten, die durch die passenden Aufsätze ergänzt werden können. Das ermöglicht euch den Vorteil, dass ihr nicht über unnötiges Zubehör verfügt, dass dann nicht genutzt wird, dass ihr aber mit bezahlt habt. Über den Hersteller selbst könnt ihr das passende Zubehör kaufen, aber auch viele Baumärkte bieten einen Großteil des Zubehörs zum direkten Kauf an. Dazu zählen vor allem

Verschleißteile, wie Schleifaufsätze, die immer wieder erneuert werden müssen. Bosch Geräte zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus, die sich auch in der Langlebigkeit bemerkbar macht.

Makita Schwingschleifer

Makita gilt als Hersteller im Baugewerbe, konnte aber auch im Privatkundenbereich Fuß fassen. Darunter zählen hierbei auch Schwingschleifer mit zahlreichem Zubehör und neuster Technik. Makita steht neben einer hochwertigen Verarbeitung für neue Innovation und versucht das Arbeiten mit den Geräten so unabhängig wie möglich zu gestalten. Hierzu zählt auch die Ausführung eines Schwingschleifers mit Akku. Für freies Arbeiten ohne Kabel oder Druckluft. Dabei sind diese Akkn so leistungsfähig, dass auch lange Arbeitsprozesse damit bewerkstelligt werden können.

Festool Schwingschleifer

Festool ist ein Anbieter für den privaten Sektor, der neben einem günstigen Preis dennoch nicht auf Hochwertigkeit verzichtet. Dabei sind diese Produkte in nahezu jedem Baumarkt erschwinglich erhältlich und können mit zahlreichem Zubehör erworben werden. Dies bietet euch den Vorteil, dass der Schleifer gleich nach dem Kauf eingesetzt werden kann und nicht erst die umständliche Beschaffung aller Einzelteile notwendig ist.

Festo Schwingschleifer

Die angebotene Reihe von Festo trägt den einprägsamen Namen Rutscher, was die einfache Schleifarbeit auf Oberflächen sehr gut definiert. Dabei ist Festo kein Niedrigpreisanbieter, der mit der Zufriedenheit der Kunden und der hohen Qualität seiner Produkte wirbt. Fest Schleifer können direkt bei der Lieferung angewendet werden, da sie mit dem notwendigen Zubehör ausgestattet sind. Auch das Nachbestellen weiterer Schleifauflagen über Festo und passende Körnungen können jederzeit hier gefunden werden und sind vorrätig.

Metabo Schwingschleifer

Dieser Anbieter im Privatsegment stellt günstige Schleifer aller Art in sehr guter Qualität her. Dabei achtet Metabo nicht nur auf eine gute, sondern auch eine sichere Verarbeitung, die allen Kunden beweist, dass der Wert der Sicherheit bei Metabo den größten Stellenwert einnimmt. Dabei ist Metabo nicht nur online vertreten, sondern gehört auch bei fast allen Baumärkten in das klassische Sortiment. Metabo Produkte sind schnell anzuwenden und mit viel Zubehör ausgestattet, was zu einer vielseitigen Anwendung ohne große Mühen führt.

Lidl / Parkside Schwingschleifer

Mit der Erfassung des Heimwerkersegments bei Lidl kommen auch immer mehr Produkte der Eigenmarke in das Angebot. Diese können direkt in der Filiale im Rahmen des Angebots, aber auch online erworben werden. In erster Linie zeichnen sich die Schwingschleifer von Parkside durch eine gute Ausstattung und einen günstigen Preis aus. Allerdings lässt dies nicht auf die Qualität schließen. In mehreren Tests ist aufgefallen, dass Produkte der Marke Parkside überraschend positiv abgeschlossen haben und in Fragen Arbeitsablauf und -sicherheit den großen Marken in Nichts nachstehen.

Einhell Schwingschleifer

Einhell ist als Hersteller in nahezu jedem Baumarkt zu finden und bietet gute Geräte zu einem niedrigen Preis an. Diese Optionen könnten dann für euch interessant werden, wenn ihr den Schwingschleifer nicht allzu oft verwenden wollt oder müsst. Einhell stellt nach den einheitlichen Richtlinien der EU her und überzeugt so auch mit Qualität trotz des niedrigen Kaufpreises.

Skil Schwingschleifer

Der nordisch verwegene Name dieses Herstellers trifft auch auf die Rauheit der Schwingschleifer in seinem Sortiment zu. Sie sind für feine, aber auch grobe und lange Arbeiten ausgelegt, die mehr

Arbeitsumfang notwendig machen. Skil ist kein preiswerter Anbieter, bleibt aber sich und seiner Firmenphilosophie treu. Die Möglichkeit einer zuverlässigen Maschine, die ihre Leistung auch unter den widrigsten Bedingungen zuverlässig erbringen kann. Skil steht nicht nur für ein gutes Angebot, sondern auch für eine hohe Leistungsfähigkeit und präzise Arbeit im Anfängerbereich.

Schwingschleifer Bestseller

Bei der Hülle und Fülle an Angeboten und Möglichkeiten, ist es sinnvoll sich die Bestseller näher zu betrachten. Dies hat prinzipiell erstmal nur Vorteile, solange man nicht nur dem Ranking vertraut. Eine Übersicht wird durch solche Listen geschaffen.

Bestseller Nr. 1
Makita BO3711 Schwingschleifer 93 x 228 mm
  • Elektronische Drehzahlvorwahl,Papiergröße :93 x 228 mm,Schleiffläche :93 x 185 mm
  • Bequemer Papierwechsel über Spannhebel
  • Verstärkte Aluminium-Grundplatte
  • Anti-Vibrations-System für ermüdungsfreies Arbeiten
  • Staubabsaugung durch die Grundplatte; Leistungsaufnahme: 190W bei 220V
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Schwingschleifer PSS 250 AE (3x Schleifblatt, Bosch Microfilter, Koffer, 250 Watt)
  • Schwingschleifer PSS 250 AE - für schnelle und exakte Schleifergebnisse auf großen Flächen, an Kanten oder in Winkeln
  • Sorgt für angenehmes Schleifen mit minimaler Vibration dank optimiertem 250 W Motor
  • Staubfreies Schleifen durch direkte Staubabsaugung in eine Microfilterbox
  • Komfortables Arbeiten dank Schleifblatt-Spannsystem zum einfachen Wechsel von Schleifpapier
  • Lieferumfang: Schwingschleifer PSS 250 AE, Schleifblatt P80, P120, P180, Microfilter, Koffer (3165140337526)
AngebotBestseller Nr. 3
Makita BO3711J Schwingschleifer 190 W im MAKPAC, Schwarz, Blau
  • Original Makita-Qualität, langlebig und robust
AngebotBestseller Nr. 4
Bosch Schwingschleifer PSS 200 A (Schleifblatt, Bosch Microfilter, Koffer, 200 Watt)
  • Der Schwingschleifer PSS 200 A - optimal für eine hohe Oberflächengüte
  • Geeignet für Arbeiten auf großen Flächen, an Kanten oder in Winkeln
  • Der innovative Motor reduziert die Vibration auf ein Minimum
  • Integriertes Microfiltersystem für das Einsammeln von über 80% des Schleifstaubes
  • Schneller und bequemer Schleifblattwechsel durch Klettverschluss
AngebotBestseller Nr. 5
Bosch Multi Schleifer PSM 200 AES (2x Schleifpapier, Rechteckige Schleifplatte, Koffer, 200 Watt)
  • Der Multischleifer PSM 200 AES - der vielseitige und leichte Alleskönner
  • Ideal zum Bearbeiten von Ecken, Kanten und mittelgroßen Flächen mit der dreieckigen Schleifplatte
  • Effizientes Schleifen größerer Oberflächen mit der rechteckigen Schleifplatte
  • Materialgerechtes und komfortables Arbeiten durch stufenlose Drehzahlvorwahl und vibrationsarmen 200 Watt Motor
  • Lieferumfang: PSM 200 AES, rechteckige Schleifplatte, Schleifpapier K80 (bügeleisenform), Multischleifpapier K80 (rechteckig), Koffer (3165140717946)
AngebotBestseller Nr. 6
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 23 AE mit Microfilter Box 2x Schleifpapier Koffer (190 Watt Schleifplatte L/B: 182 mm x 92 mm)
  • Mit Easy-Fit sitzt jedes Schleifpapier
  • Easy-Fit-System mit automatischer Papierspannung für perfekten Halt des Rollen- oder Klettpapieres
  • Durch besten Papiersitz höchste Oberflächengüte und optimale Interaktion mit Microfilter für staubfreies Arbeiten
AngebotBestseller Nr. 7
Einhell Schwingschleifer TC-OS 1520 (150 W, 187x90 mm, Absaugadapter, 3x Klett-Schleifpapier P120)
  • Der flexible und kompakte Schwingschleifer für ein sauberes Schleifbild von ebenen Flächen
  • Große ergonomische Griffflächen für komfortables Arbeiten und die präzise Führung
  • Quick-Fix System für Schleifpapier mit Kletthaftung und zusätzliche Klemmvorrichtung für herkömmliche Schleifpapiere
  • Staubabsaugadapter für die größtmögliche Sauberkeit bei dauerhaften Schleifarbeiten
  • Inklusive 3-teiligem Schleifpapierset für den schnellen Start
AngebotBestseller Nr. 8
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi (180 Watt, 1,6 mm Schwingkreis-Ø, in L-Boxx)
  • Der Schwingschleifer GSS 160-1 A Multi von Bosch Professional mit 180 Watt und 1,6 mm Schwingkreisdurchmesser
  • Flexibles Arbeiten in jeder Situation dank austauschbarer Schleifplatte
  • Staubfreie Anwendung durch direkten Anschluss der Microfilter Staubbox
  • Mit dem Klettverschluss- und Klemmsystem lässt sich das Schleifpapier bequem austauschen
  • Lieferumfang: GSS 160-1 A Multi, Lochwerkzeug, Microfilterbox, 3x Schleifblatt, 3x Schleifplatte (Delta/140/160), 1x Schraubendreher, L-Boxx (3165140785983)
AngebotBestseller Nr. 9
Einhell Schwingschleifer TE-OS 2520 E (250 W, 115x230 mm, Drehzahlanpassung, Absaugadapter, Klett-Schleifpapier P120, Koffer)
  • Geringe Vibrationen durch spezielle Vibrationsdämpfer mit robuster Aluminiumplatte und materialgerechte Anpassung an der Schwingzahl durch elektronische Schwingzahlvorwahl
  • Extreme-Fix System für optimale Haftung von Schleifpapier mit Kletthaftung und zusätzliche Klemmvorrichtung für herkömmliche Schleifpapiere
  • Filterbox und Staubabsaugadapter für die größtmögliche Sauberkeit
  • Inklusive 1 Stück Schleifpapier für den schnellen Start und robusten Transport- und Aufbewahrungskoffer
AngebotBestseller Nr. 10
Bosch Exzenterschleifer PEX 220 A (mit Schleifblatt K 80, 220 Watt, in Karton)
  • Der Exzenterschleifer PEX 220 A von Bosch - Das Einstiegsgerät für perfekte Ergebnisse
  • Durch die kompakte und leichte Bauweise des Exzenterschleifers wird ein müheloses Arbeiten ermöglicht
  • Der Schleifblattwechsel des Exzenterschleifers gestaltet sich durch den Klettschleifteller äußerst einfach und bequem
  • Das Bosch Micro-Filtersystem sorgt für ein nahezu staubfreies Schleifen
  • Lieferumfang: PEX 220 A, Bosch Microfilterbox, Schleifblatt (3165140327879)
Bestseller Nr. 11
Worx WX642 Schwingschleifer 270 W – Handlicher Schleifer mit Zyklontechnologie für ein sauberes Arbeiten – Großer Schwingkreis & einfache Bedienung
  • Der WORX Schwingschleifer überzeugt insbesondere mit der praktischen Zyklontechnologie & dem Staubsaugeranschluss, welche ein staubfreies Schleifen ermöglichen
  • Schluss mit dem Einatmen von Staub: Der Fliehkraftentstauber fängt den Staub ein / Zudem lässt sich die Staubbox schnell & einfach mit nur einem Knopfdruck entleeren
  • Mit unkomplizierter Blattaufnahme wahlweise durch Klettbefestigung oder Schnellspann-Klemmbefestigung sowie mit Alu-Bodenplatte & ergonomischem Softgriff - für höchsten Komfort
  • Der große Schwingkreis von 1,6mm & die Drehzahlautomatik garantieren eine hohe Abtragsleistung & erleichtern das Schleifen z.B. von Holz-Türen, -Tischen & -Gartenzäunen zusätzlich
  • Lieferumfang: 1x Schwingschleifmaschine mit 270 W inkl. 1x Staubbox, 1x Absaugadapter, 1x Schleifpapierstanze, 9x Schleifpapiere
AngebotBestseller Nr. 12
DeWalt Exzenterschleifer DWE6423 mit Absaugung, Staubfangbehälter, staubgeschütztem Schalter & Getriebegehäuse – Vibrationsarmes Schleifgerät mit kraftvollem Motor – 280W – 125mm
  • Die kraftvolle Schleifmaschine besticht durch extrem niedrige Vibrationen sowie durch eine eindrucksvolle Staubabsaugung und ist Airlock kompatibel - ideal für großflächige Schleifarbeiten!
  • Perfektes Ergebnis: Elektronischer Sanftanlauf und Drehzahl-Konstanthaltung sorgen für eine materialgerechte Anpassung der Schleifbewegungen.Schwingungen pro Minuten: 8,000 - 12,000 U/min
  • Staubfrei schleifen: Das Schleifgerät überzeugt mit effektiver Staubabsaugung und Staubfangbehälter und ermöglicht sauberes Schleifen - ganz ohne Staub
  • Maximaler Komfort: Durch das ergonomische Design und großflächige Gummierungen ist ermüdungsarmes Arbeiten möglich / Mithilfe des Klettfix-Systems kann Schleifpapier mühelos ausgewechselt werden
  • Lieferumfang: DeWalt Exzenter Schleifer mit Staubfangbehälter / Elektrische Schleifmaschine mit Staubschutz von Schalter & Kugellager / 280W / 1,28kg / AirLock-kompatibel / 3 Jahre Garantie*
Bestseller Nr. 13
Bosch Professional Schwingschleifer GSS 23 A (190 Watt)
  • Der Schwingschleifer GSS 23 A von Bosch Professional - erstklassiger Komfort in der Einstiegsklasse
  • Staubfreies Arbeiten dank integrierter Microfilter-Staubbox
  • Sicherer halt in jeder Arbeitsposition durch vollständige Softgrip-Verkleidung des Griffbereichs
  • Die feste und sichere Schleifblattfixierung ermöglicht einen einfachen Schleifpapierwechsel
  • Lieferumfang: GSS 23 A, Microfilter, Aufnahmeplatte, Schleifpapier Red Wood Top mit Körnung 120
AngebotBestseller Nr. 14
Bosch DIY Multischleifer PSM 160 A, 3 Schleifblätter, Karton (160 W, Schwingzahl 24.000 min-1, Schwingkreis-Ø 1,6 mm)
  • Bosch-Multischleifer PSM 160 A
  • Das kraftvolle Multitalent unter den Schleifern
  • Der kraftvolle Alleskönner (160 Watt) beim Schleifen und Polieren auch an schwer zugänglichen Stellen und auf kleinen Flächen
  • Sauber arbeiten dank Bosch micro filtersystem: Das eingebaute Staubsaugerelement saugt den Staub direkt in die mitgelieferte micro filter-Box
Bestseller Nr. 15
LUX-TOOLS SWS-350 Schwingschleifer mit Klett- sowie Klemm-Befestigung & Staubsaugeranschluss, inkl. Staubfangbox & Schleifblättern | 230V 350W Schleifmaschine mit 230mm x 113mm Schleiffläche
  • Das handliche LUX-TOOLS Schwingschleifgerät ist dank seiner leistungsstarken 350 W und der großen Schleiffläche ideal zum Schleifen, Entgraten & Glätten von Holz und Metall
  • Durch die stufenlos regelbare Drehzahl von 6000 - 11000/min (Umdr.) & dem Schwingkreis von 2,4mm ist der Faustschleifer sehr effizient für feine Abschleif-Arbeiten auf großen Flächen
  • Der Rotationsschleifer besticht durch den ergonomischen Handgriff mit Softgrip, der ein angenehmes & sicheres Führen des Gerätes gewährleistet | Schleifmaschine für Lack- & Holzbearbeitung
  • In der Power-Tools Serie von LUX-TOOLS verschmelzen innovative Ideen und jahrelange Erfahrung in der Entwicklung & Herstellung von Elektrowerkzeugen zu intelligenten Maschinen in handlichem Design
  • Lieferumfang: 1x 350 Watt 230 Volt oszillierende Schwingschleifmaschine SWS-350 von LUX-TOOLS mit 3m langem Stromkabel, 1x Staubfang-Behälter, 1x Stanz-Schablone, 3x Schleifpapier (Körnungen: 80 / 100 / 120)

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 14:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

FAQs zum Schwingschleifer

Es gibt immer wieder Fragen die mit dem Schwingschleifer zusammenhängen. Diese sind ab und zu  nicht verständlich oder sind viel zu umfangreich beschrieben, dass es eher lästig sie zu lesen. Daher greife ich typische Fragen auf und beantworte sie in aller Kürze.

Je nachdem was erreicht werden möchte, ist zu entscheiden welche Maschinen Art genommen werden sollte. Exzenterschleifer haben einen hohen Abtrag und eine Schleifbild, welches insgesamt schöner aussieht. Nachteilhaft ist, dass Kanten eher schwieriger und Ecken gar nicht geschliffen werden können.

Bewegen sich beide Maschinen, dann sind unterschiedliche Bewegungsmuster zu erkennen. Der Exzenter Schleifer hat einen drehenden Teller, der Schwingschleifer durchläuft mit seiner Schleifplatte eine kreisförmige Schwingbewegung.

Quellen & weiterführende Links

Damit jeder weiß, auf welche Berichte ich mich beziehen, sind hier einige der wichtigsten Quellen verlinkt. Sie sind meines Erachtens als seriös eingestuft und helfen dem Nutzer weiter. Für diejenigen die zusätzliches erfahren möchten, denen sind können die weiterführenden Links weiterhelfen. Dabei handelt es sich primär um Hersteller, die im Gebiet der Schwingschleifer sehr präsent sind.

Quellenangabe

  1. Heimwerker Praxis Ausgabe: 4/2013 (Juli/August): http://www.heimwerker-praxis.de/
  2. Tests und Erfahrungsbericht GSS 280 AVE: https://www.bosch-professional.com/de/de/community/category/tests-und-erfahrungsbericht-gss-280-ave/248230-t#main
  3. Schwing­schleifer im Test: Runter mit dem alten Lackhttps://www.test.de/Schwingschleifer-im-Test-Runter-mit-dem-alten-Lack-4980347-0/
  4. 5 Schwingschleifer 07/2010: https://www.test.de/Billige-Schwingschleifer-und-Winkelschleifer-Keiner-ist-gut-4108229-4108841/
  5. Schwingschleifer von Einhell: https://www.selbst.de/schwingschleifer-von-einhell-30037.html?image=0

Weiterführende Links

Über den Autor

Ein junger Mann hält deinen Exzenterschleifer an sein Ohr und simuliert ein Gespräch. Seine linke Hand ist gehoben und ist im Vordergrund sichtbar.
Joschka Schilhab von schleifer-welt.com
Facebook
Google+
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Hallo liebe Leser meines Profils. Ich heiße Joschka und stecke zum größten Teil hinter Schleifer Welt. Geboren und aufgewachsen im Saarland und momentan dort wohnend. Ja genau das Saarland, dass kleine Bundesland grenzend an Frankreich, Luxemburg und die Pfalz 😉

Wir sind das viertkleinste Bundesland, haben knapp eine Millionen Einwohner und recht wenig zu bieten. Wir haben die Saarschleife, das Saarpolygon, die Nähe zu Frankreich und Luxemburg, jeder kennt jeden oder jemanden der einen kennt, wir hatten von 1950 bis 1956 eine eigene Nationalmannschaft, AKK (unsere ehemalige Ministerpräsidentin) sitzt jetzt in Berlin, wir haben eigenes Bier und sind die Weltmeister im Schwenken. Gut, es ist doch mehr zusammengekommen als gedacht. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass es in manchen Teilen des Saarlandes noch kein Internet gibt.

Um wieder auf mich zurück zu kommen. Ich habe einige Jahre Grundschulpädagogik studiert und haben nebenbei angefangen Artikel im Internet zu veröffentlichen. Dies hat mir mit der Zeit immer mehr Spaß gemacht, sodass ich mich mehr darauf konzentriert habe, anstatt an das Studium zu denken. Mittlerweile ist es sozusagen mein Job Webseiten zu erstellen. Außerdem möchte ich euch in gewisser Weise helfen, da viele Faketest Seiten im Internet kursieren, die nicht einmal das Gerät in der Hand gehalten haben. Somit ist dies in meinen Augen Betrug.

Wieso ich Schleifmaschinen als Thema mir ausgesucht habe hat einen ganz einfachen Grund. Mein Vater und ich Basteln gerne und haben angefangen dies als Hobby zu betreiben. Gerade die Schleifmaschinen sind für unsere Vorhaben sehr wichtig. So haben sich einige Maschinen angehäuft über die Zeit, sodass wir ab und an auch einige vorstellen.

Das eigentliche Ziel der Seite ist es über die meisten Schleifmaschinen Typen zu informieren. Deswegen bestehen die meisten Artikel aus einem Ratgeber Teil, der viele Fragen beantwortet, einem Test Teil, wo Der eigene Test oder andere Tests vorgestellt werden und auch die Tipps die bei einem Kauf beachtet werden sollten. Natürlich kann die Struktur eines Artikels sich ändern. Solltet ihr konstruktive Verbesserungsvorschläge haben, dann dürft ihr mir gerne eine E-Mail zusenden.

Tipp: Wollt ihr selbst anfangen mit Holz zu arbeiten, dann kann ich euch den YouTube Kanal von Michael Lets-Bastel empfehlen. So geile Videos kann niemand anderes erstellen.

Schwingschleifer
5 (100%) 26 votes
Scroll Up