Skip to main content

Band- und Tellerschleifer Test & Ratgeber

Das 2 in 1 Kombinationsgerät eines Band- und Tellerschleifers, bietet gerade für Hobbyhandwerker große Möglichkeiten. Jedoch sind einige Aspekte zu beachten, die im folgenden Artikel näher erläutert werden.

Die 7 beliebtesten Band- und Tellerschleifer im Vergleich

Um genaueres über Band- und Tellerschleifer Tests zu erfahren, gibt es einige Testvorstellungen. Für das Grundwissen finden sich alle relevanten Informationen auf dieser Seite. Ich wünsche viel Spaß.

Das wichtigste zum Band- und Tellerschleifer zusammengefasst


Der Modellbau kann mit einem Band- und Tellerschleifer zwei Geräte auf einmal nutzen. Die Größe des Gerätes ist unterschiedlich. Für den Modellbau ist eine kleine Ausführung gut denkbar.
Um Spaß bei der Arbeit zu haben, sollte die Motorleistung stark genug sein. Ist dies nicht der Fall, kann bei zu viel Druck das Band oder die Scheibe stehen bleiben.
Wer Geld sparen möchte, sollte dich die Tutorials von Lets-Bastel anschauen. Dort wird kleinschrittig gezeigt, wie man einen Tellerschleifer selbst bauen kann.
Gute Geräte sind oftmals größer und bringen ein stattliches Gewicht mit sich. Je nach Größe, sollte sich vor dem Kauf entschieden werden, wo das Gerät gelagert wird.

Welche Arten von Band- und Tellerschleifern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Band- und Tellerschleifern. Sie besitzen beide einen Teller und ein Band, jeweils nur in verschiedenen Ausführungen.


Kleines Band, kleiner Teller

Für Modellbauer, Spezialisten und die Hobby Werkstatt, die sich mit kleinen Arbeiten auseinander setzt, ist das Modell mit einer recht kleinen Schleifscheibe, von ungefähr 120 mm und einem Schleifband von 20 bis 30 mm ausgestattet. So können filigrane Aufgaben gut bewerkstelligt werden.

Das Gesamtgeweicht der Maschine nicht sehr hoch, sodass sie sich theoretisch mit wenig Kraftaufwand transportieren lässt. Dies liegt zum einen an den verbauten Materialen und zum anderen an einem weniger leistungsstarken Motor.

Wird während der Arbeit zu viel Druck auf den Teller oder das Band gegeben, kann sich durch die Leichtigkeit der Maschine, das ganze Konstrukt verschieben. Sehr zum Nachteil der Sicherheit und dem Werkstück.


Großes Band, großer Teller

Die andere Art von Band- und Tellerschleifmaschinen ist mit größeren Arbeitsflächen ausgestattet, wodurch das Arbeiten in Werkstätten erleichtert wird.

Eine Tellerfläche von 120 mm und eine Bandbreite von mindestens 70 mm, besitzen diese Maschinen. Dadurch ist ein schnelleres Arbeiten möglich, da mehr Fläche vorhanden ist.

Der Bandschleifer Arm sollten sich hoch und runter stellen lassen. So können mehrere Positionswechsel das Arbeiten erleichtern.

Um stabil stehen zu können, sind sie auch um einiges schwerer, sodass 15 kg bis 20 kg keine Seltenheit sind.


Hinweis: Die Schleifscheibe muss bei den Modellen fest sitzen. Drück man mit einem Gegenstand dagegen, muss die Scheibe ihre Position halten können, damit gerade geschliffen werden kann und keine Unebenheiten entstehen.

Auch ist eine dauerhafte Bandspannung Voraussetzung für gute Schleifarbeiten. Das Einstellen, bzw. das nach rechts und links verschieben, sollte einfach funktionieren.


Vor- und Nachteile eines band- und Tellerschleifers

Schnell zu sehen, welches Aspekte für und gegen einen Teller- und Bandschleifer sprechen, ist durch eine Auflistung am besten zu sehen. Die folgenden pro und contra Darstellungen basieren auf eigenen Einschätzung und Erfahrungen. Für ein aufschlussreiches Video, kannst dir hier den Test von AllesohneKabel anschauen.


Vorteile:
  • Zwei Maschinen sind in einem Gerät kompakt vereinigt.

  • Es gibt zwei Typen der Schleifmaschinen. Für Bastler und Handwerker.

  • Die großen Produkte arbeiten vibrationsarm und leise.

  • Das Schleifband lässt sich in den meisten Fällen horizontal und vertikal verstellen. Dies funktioniert einfach und schnell.

  • Durch ein hohes Eigengewicht, ist ein stabiler Stand gewährleistet.

  • Geld kann durch die Vereinigung von zwei Schleifern gespart werden.
Nachteile:
  • Effektiver sind die Maschinen in ihrer Einzelausführung.

  • Ist das Band zu kurz und das Werkstück länger, dann kann es zu Dellen im Holz kommen.

  • Band- und Tellerschleifer laufen durch einen Keilriemen immer gleichzeitig.

  • Weniger für den Profi Bereich geeignet, da die Motorleistung oftmals nicht passt. Daraus folgt, dass das Band, bzw. der Teller stehen bleiben.

Die einzelnen Maschinen eines Band und Tellerschleifers

Das Kombigerät von Band- u. Tellerschleifer besteht aus zwei Maschinen. Diese sind auch in einzelnen Ausführungen erhältlich, als Bandschleifer und Tellerschleifer. Meistens spricht man dabei von stationären Schleifmaschinen, die es auch in mobiler Varianten gibt.


Bandschleifer

Dieses Gerät findet sich in aller Regel als mobiles Gerät auf dem Markt. Es handelt sich um ein endloses Band, welches sich um sich selbst dreht. Dadurch können weite Strecken gut geschliffen werden. Dank der Flexibilität, ist ein detailliertes Arbeiten sehr gut möglich.


Tellerschleifer

Die runde Schleifmaschine gibt es in stand und mobiler Ausführung. Als stationäres Modell, bietet das relativ schwere Gerät mit einem großen Durchmesser, gute Arbeitsmöglichkeiten. Sehr gerne benutzen Werkstätten Tellerschleifer für gröbere Schleifarbeiten, wie beispielsweise für Kanten.


Hinweis: Die flexible und zugleich mobile Variante des Tellerschleifers, ist der Exzenterschleifer. Mit einem Exzenterschleifer können verschiedene Oberflächen bearbeitet werden. Für die unterschiedlichen Aufgaben, sollte der Schleifer einen starken Motor besitzen. Beliebte Einsatzorte sind der Garten und das Restaurieren alter Möbel. Außerdem sind Polituren damit möglich.

Kaufkriterien für die besten Band- und Tellerschleifer

Vor dem Band- und Tellerschleifer Kauf sind wichtige Kriterien zu beachten. Gerade Fehlkäufe entstehen durch Unachtsamkeit. Um auf einige Punkte aufmerksam zu machen, werden im Folgenden sechs wichtige Kriterien kurz erläutert.

Ergibt sich die Möglichkeit vorab einen Band- und Tellerschleifer Test durchzuführen, ist die von großem Vorteil.


Motorleistung

Das ausgewählte Modell darf bei Kontakt mit dem Werkstück nicht stehen bleiben. Dazu muss ein leistungsstarker Motor vorhanden sein. Meiner Erfahrung nach ist ein 360 Watt Induktionsmotor vollkommen ausreichend. Je nach Preisklasse, können dieser Wert und die Voraussetzungen verändert werden.

Gewicht

Schwer sein bedeutet Stabilität. 17 kg ist ein passables Mindestgewicht für Maschinen dieser Art. Für zusätzlichen Schutz, kann die Schleifmaschinenkombi durch Schrauben in den Untergrund fixiert werden. Somit ist ein fester Platz bestimmt. Band- und Tellerschleifer Tests zeigen hier die Unterschiede auf.


Schleifband & Schleifscheibe

Für den Band- und Tellerschleifer werden zwei Schleifpapiere benötigt. Zum einen eine Schleifscheibe und zum anderen ein Schleifband.

Je nach Arbeitsschritt muss die Körnung des Papiers dem Holz oder Metall angepasst werden. Denn die Dichte und Handhabung jedes Holzes und Metalls ist verschieden. Von daher ist ein Vorrat an Schleifpapier direkt von Anfang an aufzustocken.

Beim Schleifpapier ist die Größe entscheidend. Die Schleifscheiben und -bänder sollten nicht zu groß oder zu klein sein. Sie müssen exakt auf den Teller- und Bandschleifer passen.

Schleifscheibe

Je nach Maschinenmodell sind die Schleifscheiben (Für die Tellerschleifer Funktion) unterschiedlich. Das runde Schleifpapier kann zum Aufkleben (Silikonfolien) sein, was sich als eher unpraktisch herausgestellt hat, da nach der Entfernung die Fläche vom Kleber befreit, bzw. gereinigt werden muss. Dies kostet Zeit und ist nervig.

Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, gibt es zwei Möglichkeiten:


  1. Die erste Möglichkeit ist, eine Silikonfolie mit Klettfunktion zu kaufen. So können Schleifpapiere mit Klett ohne Probleme draufgeklebt werden. Leider kann die Klettfunktion auch Probleme mit sich führen, beispielsweise durch zu festes drücken des Werkstücks während eines Arbeitsprozesses. Dadurch können die Härchen schmelzen.

  2. Die zweite Möglichkeit ist, eine Maschine zu kaufen, die als Basis Klettflächen nutzt. So muss kein Kleber entfernt werden.

Hinweis: Möchte man nur die Klettfunktion nutzen, so gibt es Klettschleifteller mit einer Klebstoff Unterschicht. Ist diese auf dem Gerät angebracht, können Klettschleifscheiben angebracht werden.

Schleifband

Der Bandwechsel sollte recht schnell funktionieren. Bei vielen Modellen müssen Schrauben entfernt werden. Dies ist sehr zeitaufwendig und sollte vermieden werden. Andere Wechselvorgänge funktionieren durch einen einfachen Hebelmechanismus, der das Gehäuse anhebt und somit das Band entfernt und neu eingelegt werden kann.


Absaugung

Ein Band- und Tellerschleifer mit Absaugung muss unbedingt vorhanden sein. Am besten ist es, wenn ein Adapter für den Staubsauger und Band- und Tellerschleifer Aufsatz vorhanden ist, damit die Teile 100% zueinander passen.

Entsprechend zum Staubfänger, sollte auch ein leistungsstarker Staubsauger (Industriestaubsauger) vorhanden sein. Normalerweise sollte staubfrei gearbeitet werden, denn Feinstaub ist schädlich. Dies ist aber immer Abhängig von der Maschine und von den Sauger. Empfehlenswert ist außerdem eine Atemschutzmaske zu tragen.

Hinweis: Sollte Staub aus dem Verbund von Staubsauger und Maschine austreten, so sollte entweder ein neues Teil gekauft werden, oder mit Panzerband nachgerüstet werden. Als Handwerker kann man auch erwarten, dass ein passender Adapter aus Holz gefertigt werden kann. Dazu einfach eine Holzscheibe der Absauger- und Staubsaugeröffnung anpassen.

Preis & Marke

Unter 100€ gibt es von mir keine Empfehlung. Die Qualität ist meistens nicht gut, die Lautstärke ist nicht passabel und Einfachheit wird sehr oft weniger groß geschrieben.

Jedoch muss auch hier wieder unterschieden werden, denn eine kleine Hobbywerkstatt kann auch mit einem billigen Band- und Tellerschleifer gut zurechtkommen. Erfahrungsgemäß spielen die Platzverhältnisse und der Nutzen eine Rolle bei der Entscheidung. Bei wenig Platz, sind große Maschinen oftmals eher störend und nicht gut einsetzbar. Kleine dagegen fügen sich schnell ein.

Mit dem Preis kommt auch die Qualität zum Tragen. Produkte die unter 100 Euro kosten können nicht die Stärke eines 200 Euro Motors aufbringen. Somit bleibt das Band oder der Teller bei Druck eher stehen.

Wer professionell den Band- und Tellerschleifer nutzt, der sollte sein eigenes Modell bauen oder eine guten Marke wie Bosch, Scheppach oder Makita vertrauen. Diese Modelle kosten aber auch um einiges mehr.

Wo ist ein Band- und Tellerschleifer Kauf empfehlenswert?

Bei fast allen Produkten gibt es die Möglichkeit Produkte auf mehreren Wegen zu erhalten. Im Schnellcheck werden die beliebtesten Möglichkeiten für potenzielle Käufer vorgestellt.


Internet

Das Internet bietet die wohl größte Auswahl an Angeboten und Produkten. Jede Marke ist hier auf diversen Seiten zu finden. Einen großen Anteil am Online Handel haben der Verkaufsriese Amazon, das Vergleichsportal Idealo und auch andere Webseiten wie Rakuten. Auch kann meistens direkt bei den Herstellern gekauft werden. Ab und an sind dort die Preise sogar günstiger. Von einem persönlichen Gespräch oder einer Beratung ist man im Internet weit entfernt. Jedoch gibt es die Alternativen nach Band- und Tellerschleifer Test Videos zu schauen.

Baumarkte & Fachhandel

In diesen Institutionen finden sich oft nur eingeschränkt Kaufmöglichkeiten. Je nach Beschränkung des Sortiments, ist wenig zu finden. Wer wissen möchte, ob solche Produkte überhaupt verkauft werden, der kann sich im Internet, auf der jeweiligen Homepage informieren. Wirklich positiv ist bei den Baumärkten wie Obi, Baumarkt, Toom, Hellweg, Hornbach oder auch Globus und auch im Fachhandel in der Nähe ein gutes Beratungsgespräch stattfinden kann. Auch bei Fragen, kann immer wieder beim jeweiligen Ansprechpartner nachgefragt werden.


Discounter

Unter dem Discounter versteht man einen Ort wo Lebensmittel gekauft werden können. Lidl, Aldi, Netto, Penny, Norma gehören zu dieser Gruppe. Immer zu gewissen Zeiten, gibt es von Eigenmarken Maschinen. Diese sind meistens sehr schnell ausverkauft und nur für kurze Zeit erhältlich. Jedoch ist hier ganz klar definiert, dass die Produkte für Hobbyhandwerker gedacht sind.

Gebraucht kaufen

Manche Maschinen sind sehr teuer und können daher für wenig Geld von privaten Anbietern abgekauft werden. Eine bekannte Plattform ist Ebay. Dort lassen sich beispielsweise Schleifmaschinen von Scheppach, Güde, Bosch, Metabo, Rexon finden. Bei der Abholung des Privatverkäufers sollten jedoch alle Funktionen überprüft und analysiert werden.


Band- und Tellerschleifer Tests im Internet

Im World Wide Web finden sich Jahr für Jahr immer mehr Tests zu den Band- und Tellerschleifmaschinen. Für einen kurzen Überblick werden einige vorgestellt.


Hegner Gmbh

Die Hegner Gmbh hat im Jahr 2014 den HolzWerken Werkzeug Kompass 2014 herausgebracht. In dem Bericht wurden kleine Tisch-Schleifmaschinen näher unter die Lupe genommen. Die Frage, ob die Geräte das halten können was sie versprechen, wurde untersucht.

Finden lassen sich Einschätzungen zum „Holzstar BTS 150“ (S.58), „Hegner TBS 500“ (ebd.), „MG BD-46/2“ (S.59), „Record BDS 150“ (ebd.), „Bernardo BDSM 150N“ (S. 60) und „Scheppach bts 800“ (ebd.).

Als Testsieger wurde der Hegner TBS 500 definiert. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bekam der Scheppach bts 800.

Vgl. Hegner Gmbh: „Kopass für gutes Werkzeug“, unter: http://www.hegner-gmbh.com/UserFiles1/Files/2013_43_HW_Tisch_Schleifmaschine.pdf/ (abgerufen am 28.04.2018).


Selbst.de

Das Internetportal selbst.de, hat sich den Band- und Tellerschleifer btw 700 von Scheppach näher angeschaut. In ihrem Test hat er mit der Schulnote Befriedigend abgeschnitten. Ein Mangel waren die grob verarbeiteten Anschläge und die geringe Präzision. Für das Modell stimmte der Preis. Genaueres findet ihr hier.

Vgl. selbst.de: „Band- und Tellerschleifer“, unter: http://www.selbst.de/band-tellerschleifer-23108.html?image=1 (abgerufen am 28.04.2018).


AllesohneKabel

Der Youtube Kanal AllesohneKabel veröffentlichte im Jahr 2015 einen Band- und Tellerschleifer Test zum Einhell TC – US 400. Das zweiteilige Video ist interessant aufgebaut. Gerade vor einem Kauf, sollte sich der zweite Teil genauestens angeschaut werden. Dieser zeigt Mängel von Maschinen auf und wo man abwägen muss.

Bestseller Nr. 1
Scheppach Bandschleifer und Tellerschleifer bts 800, 230V, vielseitige Schleifmaschine mit Schleifzeug K80, Art.-Nr. 4903302901
  • Zwei Schleifmaschinen in einem: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer kombiniert die Vorteile eines Bandschleifgerätes mit denen eines Tellerschleifers und ist dadurch universell einsetzbar
  • Perfekte Holzbearbeitung: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer ist hervorragend geeignet für alle Arbeiten mit Holz und holzähnlichen Materialien
  • Robust und langlebig: Das aus Grauguss gefertigte Gehäuse ist besonders stabil und verwindungssteif verarbeitet
  • Praktische Handhabung: Der um 45 Grad schwenkbare Schleiftisch ist variabel für beide Schleifer einsetzbar
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Band- und Tellerschleifer bts 800, 1x Schleifband und 1x Schleifpapier mit K80
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Stand-Band-Tellerschleifer TC-US 400 (375 W, 230 V/50 Hz, 1450 min-1, inkl. 1 Schleifband und 1 Tellerschleifpapier)
  • Vielseitiges und leistungsstarkes Schleifgerät mit Schleifband und Tellerschleifscheibe für zahlreiche Modellbau- und Kreativarbeiten mit Holz und Kunststoff
  • Hochwertige schwenkbare Bandschleifeinrichtung mit stabilem Werkstückanschlag für vielseitige Schleifaufgaben
  • Schnellspanneinrichtung für den schnellen und mühelosen Schleifbandwechsel und Schleifbandzentrierung zur präzisen Ausrichtung
  • 4 Gummifüsse für vibrations- und geräuscharmes Arbeiten und Anschlüsse für Staubabsaugung für die größtmögliche Sauberkeit am Arbeitsplatz
  • Lieferung inklusive 1 Schleifband und 1 Tellerschleifpapier
Bestseller Nr. 3
Holzmann Maschinen Band- und Tellerschleifer 250W 125mm BT75_230V
  • Vielseitig einsetzbarer Band-Tellerschleifer
  • Stabiles Alu-Druckussgehäuse
  • Schwenkbarer Schleiftisch für verschiedene Schleifwinkel
  • Kräftiger Induktionsmotor, 250 Watt
  • Inklusive Winkelanschlag
Bestseller Nr. 4
Peugeot EnergySand 200 ASP Schleifstation, 550 W
  • Zum effizienten Abschleifen verschiedener Holzarten
  • 550 W Leistung (asynchroner Motor), Maße Schleifband: 914 x 100 mm, Schleifscheiben-Durchmesser: 200 mm
  • 2 neigbare Aluminium-Auflageflächen (0 bis 45°) Gehrung einstellbar von 0 bis 90°
  • Führungswinkel und automatische Schleifband-Einspannung mit Positioniersteuerung
  • Integrierte Absaugvorrichtung des Schleifbandes mit Auffangsack und Spannband
AngebotBestseller Nr. 5
Band-Tellerschleifer BDS 150-250 Watt - 5 Jahre Garantie incl. Schleifmittelset
  • Präzisions Band- und Tellerschleifer mit 5 Jahren Garantie
  • Lieferung mit Winkelanschlag, Schleifscheibe, Schleifband
  • Sonderausstattung : Schleifmittelreinigungsstift, Klettauflage 150 mm
  • 2 Stück Schleifscheiben Klettsystem. 2 Premium Schleifbänder
Bestseller Nr. 6
Holzmann BT 1220 Band-Tellerschleifer - 230V
  • Holzmann
  • Referenz: ho-bt1220
  • Kombischleifer, mit Holz/Metall
Bestseller Nr. 7
Bandschleifer - Tellerschleifer mit 5x Schleifband + 5x Schleifteller
  • Lieferung incl. 5 Bänder, 5 Schleifteller, Klettauflage
  • mit Winkelanschlag, 2 Schleiftischen (1x verstellbar)
  • hochwertiger Induktionsmotor
  • Gehäuse aus Druckguß
  • auch für feinste Schleifarbeiten geeignet
Bestseller Nr. 8
Scheppach Bandschleifer - Tellerschleifer bts 800 - mit 5er Set Schleifmittel
  • Band- und Tellerschleifermaschine bts aus dem Hause Scheppach
  • Profi-Gerät - auch für Schulen geeignet
  • mit optionaler Garantieerweiterung auf 4 Jahre
  • Schleifteller mit Klett-Schnellverschluss incl. 5er Set Schleifmittel
  • mit hochwertigem Induktionsmotor
Bestseller Nr. 9
Güde Band Und Tellerschleifer Gbts 400 # 55135
  • Neu & Originalverpackt
  • Direkt vom Fachhändler
Bestseller Nr. 10
Silverline 972660 Silverstorm Band-und Tellerschleifer, 350 W, 390 mm
  • Zweifach positionierbarer Winkeltisch mit Gehrungsführung, 390 x 125 mm
  • Neigungswinkel des Bandschleifers zwischen 0-90°
  • Induktionsmotor mit gedichtetem Lager für lange Standzeit
  • Schleifbandlänge 390 mm und Scheifscheibe 150 mm
  • Inklusive Schleifband mit 80er-Körnung, Schleifscheibe mit Klettbandrückseite 80er-Körnung, Tisch und Gehrungsführung.
Bestseller Nr. 11
Scheppach Schleifbänder / Schleifpapier-Satz 12tlg für Band und Tellerschleifer, 3903301707
  • 1400 mm Länge
  • Haftunterlage an der Unterseite der Führungsschiene
Bestseller Nr. 12
Band-Tellerschleifer BDS 250 - 1000 Watt - 5 Jahre Garantie
  • Präzisions Band- und Tellerschleifer mit 5 Jahren Garantie
  • Lieferung mit Winkelanschlag, Schleifscheibe, Schleifband
  • 250mm Schleifteller, 150x1220 mm Schleifband
  • laufruhiger Motor mit 750 Watt
  • Schleiftisch 200 x 360 mm, 47 kg Gewicht
Bestseller Nr. 13
Fartools One CP 150 Schleifmachinenkombination, 375 W
  • Zum effizienten Schleifen verschiedenen Arten von Holz.
  • Mit einer Leistung von 375 W und großen Maßen der Schleiffläche (L: 914 mm
  • Breite:100 mm) bietet das Gerät eine hohe Schleif-Kapazität.
  • Der Durchmesser der Schleiffläche beträgt 150 mm, die Vorlaufgeschwindigkeit von 275 m/s ermöglicht eine saubere Verarbeitung.
  • Robuste Eckführung und neigbarer Arm von 0 bis 90 Grad.
Bestseller Nr. 14
5 Stück Klingspor Schleifband CS411X | 100 x 915 mm | z.B. für H-DS 400 Band- & Tellerschleifer oder EINHELL TC-US 400 | Körnung nach Wahl (80)
  • Klingspor Schleifband CS411X | Maße: 100 x 915 mm
  • Schleifkorn: Zirkonkorund | Bindung: Kunstharz | Streuung: dicht
  • Unterlage: schweres X-Baumwollgewebe | Form: F4G, Schräg geschnitten, überlappt geklebt, 45°
  • Verkaufseinheit: 5 Stück | Körnungsbereich: nach Wahl
  • Werkstoffe: Stahl, Edelstahl
Bestseller Nr. 15
DEMA Band-/Tellerschleifer "Profi"
  • stabile und robuste Zweiwannen-Konstruktion
  • Universal
  • Kraftvoller Motor
Band- und Tellerschleifer
5 (100%) 6 votes
Scroll Up