Skip to main content

Spindelschleifer im Fakten Test, Vergleich & Ratgeber​

Arbeiten mit oszillierenden Bewegungen

Jeder Spielzeugmacher weiß, was er an einem Spindelschleifer hat. Die einfache Arbeit mit dem Holz und die hochwertigen Ergebnisse, die damit erzielt werden können, sind einmalig in dieser Verarbeitungsform. Daher ist es wichtig, wenn ihr viel mit Holz arbeiten wollt, dass ihr diese Maschine ein bisschen besser kennenlernt, um zu sehen, dass diese euch viel Arbeit abnehmen kann.

Spindelschleifer Vergleich

Bild
Empfehlung
Scheppach Spindelschleifmaschine OSM100, oszillierender Spindelschleifer mit Grauguss-Arbeitstisch, 450 W, höchste Präzision, blau, Art.-Nr. 4903401901
Spindelschleifer 450 Watt
vidaXL Spindelschleifer Oszillierend 450W Spindelschleifmaschine Zubehörset
Spindelschleifer
Scheppach OSM100
Westfalia
vidaXL
Elektrischer Anschluss
230 Volt
230V
220 - 240 Volt
Watt
450 Watt
450 Watt
450 Watt
Oszillationshub
16 mm
16 mm
k.A.
Oszillation
58 min¯¹
58 min¯¹
58 min¯¹
Leerlaufdrehzahl
2.000 r/m
2.000 r/m
2.000 r/m
Schleifhöhe
98 mm
k.A.
115 mm
Leerlaufhubzahl
58/min
58 / min
58 / min
Absaugung möglich
Gewicht
13,5 Kg
14,6 Kg
14,4 Kg
Preis
138,00 EUR
142,49 EUR
126,99 EUR
Empfehlung
Bild
Scheppach Spindelschleifmaschine OSM100, oszillierender Spindelschleifer mit Grauguss-Arbeitstisch, 450 W, höchste Präzision, blau, Art.-Nr. 4903401901
Spindelschleifer
Scheppach OSM100
Elektrischer Anschluss
230 Volt
Watt
450 Watt
Oszillationshub
16 mm
Oszillation
58 min¯¹
Leerlaufdrehzahl
2.000 r/m
Schleifhöhe
98 mm
Leerlaufhubzahl
58/min
Absaugung möglich
Gewicht
13,5 Kg
Preis
138,00 EUR
Bild
Spindelschleifer 450 Watt
Spindelschleifer
Westfalia
Elektrischer Anschluss
230V
Watt
450 Watt
Oszillationshub
16 mm
Oszillation
58 min¯¹
Leerlaufdrehzahl
2.000 r/m
Schleifhöhe
k.A.
Leerlaufhubzahl
58 / min
Absaugung möglich
Gewicht
14,6 Kg
Preis
142,49 EUR
Bild
vidaXL Spindelschleifer Oszillierend 450W Spindelschleifmaschine Zubehörset
Spindelschleifer
vidaXL
Elektrischer Anschluss
220 - 240 Volt
Watt
450 Watt
Oszillationshub
k.A.
Oszillation
58 min¯¹
Leerlaufdrehzahl
2.000 r/m
Schleifhöhe
115 mm
Leerlaufhubzahl
58 / min
Absaugung möglich
Gewicht
14,4 Kg
Preis
126,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 22.11.2018 um 12:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Spindelschleifer Test bzw. Empfehlungen: Das Ranking

Die Platzierungen resultieren aus der Vergleichstabelle. Dabei entsteht ein Ranking, welches auf mehreren Aspekten basiert. So spielt der Preis, die Bewertungen von Kunden, Erfahrungsberichte und vieles mehr eine entscheidende Rolle. Eine Aktualisierung des Rankings geschieht in unregelmäßigen Zeiträumen.

Platz 1: Scheppach Spindelschleifmaschine OSM100

Scheppach OSM100
Bestens geeignet für super Energebnisse

Das sehr überzeugende Gerät, kommt bei den Kunden gut an. Mit einem sehr gut ausgestatteten Motor, kann Holz einwandfrei bearbeitet werden. Sehr flexibel lässt sich arbeiten, gerade aus dem Aspekt heraus, dass eine menge Zubehör mitgeliefert wird. Die Konstruktion scheint sehr stabil zu sein und präzise zu arbeiten.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2018 um 12:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 2: Westfalia Spindelschleifer

Westfalia
Der kleine Blaue von Westfalia

Einfach in der Beschreinung, doch mit einigen guten Punkten. Durch das Eigengewicht von fast 15 Kilogramm, steht die Maschine sehr konstant. Gearbeitet wird mit einer Drehzahl von 2.000 U/min, wodurch einwandfreie Ergebnisse erzielt werden können. Mitgeliefert werden sechs unterschiedliche Schleifhülsen.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2018 um 12:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Platz 3: vidaXL oszillierende Spindelschleifmaschine

vidaXL
Ein angenehmer Preis

Verbaut sind bei dem Modell hochwertige Materialien aus beispielsweise Gusseisen. So besteht eine höhere Stabilität und Lebensdauer. Auch hier finden sch im Lieferumfang sechs unterschiedliche Hülsengrößen, sodass Arbeiten flexibel variiert werden können. Sehr praktisch stellt sich die Absaugung heraus, die sehr effektiv ist.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2018 um 12:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Allgemeines zum Spindelschleifer

Der Spindelschleifer ist eines der Grundverarbeitungsgeräte in der Holzwerkstatt. Egal, wie filigran die Arbeit sein muss, mit einem oszillierenden Spindelschleifer könnt ihr viele Arbeiten erledigen und auch einfache Herstellungen durchführen. Dabei ist dies ein wichtiges Gerät im Bereich der Feinarbeit und sollte bei einem passionierten Bastler in keinem Fall fehlen.

Was ist eine oszillierende Spindelschleifmaschine?

Sobald ihr Rundungen oder auch Kreise in ein Holz einarbeiten wollt, werdet ihr den oszillierenden Spindelschleifer verwenden müssen. Dieser ist allein durch eine Spindel angetrieben und kann so auch feine Arbeiten an hochwertigen Hölzern umsetzbar machen.

Dabei kommt diese Maschine bei Schäden oder dem notwendigen Abschliff an Holz zum Einsatz. Durch die leichte Anwendung kann er auch direkt von Anfängern verwendet werden und es erfordert keine weiteren Grundkenntnisse für die Benutzung.

Bei vielen Spindelschleifern wird auch der Vorteil genutzt, dass Löcher in das Holz eingearbeitet werden können, die aussehen als wären sie von professioneller Hand geschaffen wurden. In der Arbeitsweise ist der Spindelschleifer sehr einfach und benötigt auch nicht viel Zubehör.

Wie funktioniert die oszillierende Spindelschleifmaschine?

Die Grundfunktion beruht auf einer sich drehenden (oszillierenden) Spindel, die durch ein Getriebe in Bewegung versetzt wird. Dabei gibt es nur eine Geschwindigkeitsstufe, die die Drehung in Gang hält. Auf diese Spindel könnt ihr unterschiedliche Walzen aufsetzen, die mit einer Schleifscheibenschicht versehen sind. So können grobe, aber auch feine Arbeiten mit dem Spindelschleifer verrichtet werden.

Bei manchen Geräten vollführt diese Spindel noch eine vertikale Bewegung nach oben und unten, was ein gleichmäßigeres Ergebnis auch bei größeren Flächen ergibt.

In der Regel ist der Schleifer direkt mit einer Absaugung verbunden, die eingeschaltet wird, sobald der Schleifer in Betrieb genommen wird. Das ist nicht nur aus Sicht der Sicherheit förderlich, sondern auch für die Ordnung am Arbeitsplatz von Vorteil.

Wenn ihr den Spindelschleifer verwendet, dann ist zu beachten, dass es keine Halterung gibt, in die ihr das Werkstück einspannen könnt. Ihr müsst das Werkstück vorsichtig an die Walze anhalten. Diese kann unterschiedliche Durchmesser haben, je nach der Rundung, die die ihr erzeugen möchtet.

Wo kommt der Spindelschleifer zum Einsatz?

Im gewerblichen Bereich ist die Spindelschleifmaschine besonders im Holzbau da vertreten, wo schöne und dekorative Werkstücke entstehen sollen. Durch die einfache Anwendung und die Verwendung des richtigen Aufsatzes ist es möglich, dass auch hochwertige Hölzer verwendet werden können.

Darunter finden sich vor allem Modellbauer, aber auch Spielzeug und Möbelhersteller. Die Kunst des Instrumentenbaus wird heute nicht mehr so umfangreich verfolgt, aber auch hier ist die Maschine zum Einsatz. Durch die präzise Arbeitsweise können die entsprechenden Rundungen in den Klangkörper eingearbeitet werden.

Nur noch selten bedienen sich Handwerker im professionellen Bereich der Spindelschleifmaschine, denn je größer die Werkstücke sind, desto komplizierter wird es diese auch akkurat und nach den heutigen Vorstellungen zu bearbeiten.

Wenn ihr selbst gern in diesem Bereich tätig seid, dann ist es von Vorteil, wenn ihr eine solche Maschine besitzt. Allerdings solltet ihr bedenken, dass ihr nur Holz damit bearbeiten könnt, damit ihr keine falschen Erwartungen an das Gerät stellt.

Vor- und Nachteile der Spindelschleifmaschine

Grundsätzlich ist es bei einem so speziellen Gerät sehr wichtig, dass ihr immer auf die Vor- und Nachteile einer Anschaffung achtet. So könnt ihr sichergehen, dass die Maschine auch dem Zweck entspricht, für den ihr sie verwenden wollt. Hier sind alle Vorteile und Nachteile der oszillierenden Spindelschleifmaschine aufgelistet.

Vorteile:

  • Wenig Verschleiß: Durch die oszillierende Walze, die auch noch in ihrer Eigenbewegung auf und ab bewegt wird, kann die Schleiffläche optimal genutzt werden. Dies bedeutet für euch, dass ihr weniger neue Walzen kaufen müsst, da der Verschleiß sich im Rahmen hält. Auch wenn die Anschaffung preislich eine Investition darstellt, so kommt ihr lang mit einer Grundausstattung zurecht und könnt zuverlässig damit arbeiten.
  • Einfache Bedienbarkeit: Es gibt lediglich einen Schalter, der die Maschine in Gang setzt. Ihr könnt also nicht durch komplizierte Einstellungen Fehler produzieren, die sich dann nicht mehr rückgängig machen lassen. Auch die Absaugung kann leicht angeschlossen werden und läuft automatisch im Betrieb mit.
  • Universell: Ob ihr nun Profi oder Anfänger seid, der Spindelschleifer ist immer einsetzbar und für euch leicht anzuwenden. Es bedarf keiner großen Übung diesen zu bedienen. Wichtig ist nur, dass ihr euch an die Anwendung gewöhnt und wisst, wie sich die Maschine bei unterschiedlichen Aufsätzen und Hölzern verhält.
  • Sicher in der Anwendung: Durch die gleichmäßige Verteilung der Kräfte auf die Rolle kann diese nicht leicht überhitzen und auch nicht zerbersten. Das bedeutet für euch eine bessere Anwendung und mehr Sicherheit in der Verwendung des Spindelschleifers.

Nachteile:

  • Nur für Holz geeignet: Andere Materialien können hiermit nicht bearbeitet werden. Es ist euch dabei auch nicht empfohlen es mit einem anderen Material zu testen, da die Gefahr von umherfliegenden Splittern oder Fremdteilen große Verletzungen auslösen kann.
  • Nicht universal: Durch diese Einschränkung kann mit der Spindelschleifmaschine nur ein Genre von Arbeiten abgedeckt werden. Das bedeutet auch, dass ihr für alle anderen Arbeiten, die mit eurem Projekt in Zusammenhang stehen, einen weiteren geeigneten Schleifer braucht. Daher solltet ihr immer gut über den Kauf nachdenken, ab wann er aus eurer Sicht lohnenswert ist.
  • Keine Drehzahlregulation: Auch wenn die Anwendung dadurch sehr einfach gestaltet ist, so kann die konstante Drehzahl nicht eingestellt werden. Dies bedeutet wiederum, dass ihr selbst sehr vorsichtig mit euren Werkstücken arbeiten müsst. Je nachdem aus welchem Holz diese hergestellt werden sollen, müssen die Kräfte dosiert wirken, dass sie auch keinen großen Schaden anrichten. Ebenso gestaltet sich dies bei der Reparatur von Schäden. Diese sollten durch eine zu große Krafteinwirkung dennoch vermieden werden, in dem ihr euch langsam an die richtige Einstellung herantastet.

Spindelschleifer Test

Mit der Verwendung eines Spindelschleifers werdet ihr wahrscheinlich leicht zurecht kommen. Allerdings gibt es unterschiedliche Schleifer, die auch untereinander verglichen werden sollten, dass ihr das optimale Gerät für euch findet. Für eine gelegentliche Anwendung braucht ihr nicht viel Geld auszugeben, wenn es vergleichbare Objekte auch in kleineren Preisklassen gibt.

Wie sinnvoll erscheint ein Spindelschleifer Test

Der klassische Test für den Spindelschleifer sollte durch euch selbst durchgeführt werden oder aber durch eine Institution durchgeführt wurden sein.  Dabei kann die Stiftung Warentest immer sehr gute Testergebnisse aufzeigen, die auf tatsächlichen und fachlich korrekten Tests basieren.  Dabei sind diese Informationen direkt so umsetzbar, wie ihr sie lest und könnt euch auch darauf verlassen, dass alles stimmt.

Spindelschleifer Alltags Test

Leider handelt es sich bei dem Spindelschleifer um eine sehr kleine Gruppe von Schleifern, bei denen ihr nicht so eine Masse an Testberichten erwarten könnt. Folglich ist es euch aber möglich den Alltagstest mit diesen Geräten durchzuführen oder euch daran zu orientieren.  Dabei handelt es sich meist um Erfahrungsberichte, die von Nutzern selbst erstellt wurden sind. Dies kann in Form eines Testberichtes erfolgen, aber auch als eine Kundenrezension, die auf diversen Plattformen veröffentlicht wird. Dabei können sehr ehrliche Meinungen geschrieben werden, die durch eine klassische Prüfung nie entdeckt werden würden.

Hierbei könnt ihr auch davon profitieren, dass die Spindelschleifmaschine auch in unterschiedlichen Situationen angewendet wurden ist und dabei realistische Bedingungen wie bei euch zu Hause geherrscht haben.

Allerdings solltet ihr auch nicht alles, was in diesen Tests und Berichten steht für wahres Wort nehmen. Denn mitunter ist es nicht einfach zu erkennen, dass es sich um gekaufte Berichte handelt, die zu Gunsten eines Produktes geschrieben wurden sind.

Auf was gilt es bei einem Spindelschleifmaschine zu achten?

Um diese Irreführungen zu verhindern, aber auch Missverständnissen vorzubeugen, ist es wichtig, dass ihr die Texte sehr genau lest. Dabei stoßt ihr immer wieder auf die Begriffe Testsieger und Preis-Leistungssieger. Von diesem solltet ihr euch nicht verwirren lassen, da sie nicht automatisch für die gute Qualität der Sache stehen.

Es sollte für euch schon auffällig sein, wenn ein Produkt eines unbekannten Herstellers ausnehmend oft in einem Bericht erwähnt wird. Auch wenn der eigentliche Test nicht so hochwertig ausgefallen ist, wird die Aufmerksamkeit immer wieder auf ein Produkt gelenkt und dieses wird offensiv beworben. Dabei ist es wichtig, dass ihr erkennt, dass das besagte Produkt verkauft werden soll und es sich hierbei nur um eine Masche handelt. Ebenso könnt ihr davon ausgehen, dass Rezensionen, die sehr ähnlich klingen, auch durch den gleichen Auftraggeber beauftragt wurden.

Wenn ihr Testsieger lest, dann solltet ihr immer darauf achten, worauf sich der Test bezogen hat. Wenn es sich nur um den Lieferumfang gehandelt hat, dann ist die keine Auswertung darüber, wie gut die Maschine wirklich ist.

Auch der Preis-Leistungssieger kann in die Irre führen. Hierbei geht es lediglich um die beste materielle Leistung zum günstigsten Preis. Auf Deutsch ist das das beste Schnäppchen, das verfügbar ist. Bedeutet aber nicht, dass ihr euch ein gutes Gerät damit kauft.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr alle Tests, die ihr nicht selbst machen könnt, auch mit einem kritischen Auge betrachtet.

Spindelschleifer Kaufen – Was gibt es zu beachten?

Wenn ihr einen Spindelschleifer kaufen möchtet, dann solltet ihr neben den Testberichten, generell auch die Bedingungen zu Grunde liegen, die euch geboten werden. Dabei gibt es die unterschiedlichen Kriterien, die zu beachten sind, damit ihr selbst einen guten Kauf machen könnt. Diese Informationen könnt ihr direkt beim Händler erfragen oder den Herstellerinformationen entnehmen.

1. Reinigung und Pflege

Auch wenn die oszillierende Spindelschleifmaschine immer mit einer Absaugung verbunden ist, so müssen die Schleifwalzen auch gepflegt werden. So wird sichergestellt, dass diese auch lang leistungsfähig und einsatzbereit sind. Hierzu kann es auch bestimmte Pflegemittel geben, die dann vom passenden Hersteller erhältlich sein sollten.

2. Preis

Neben einer guten Qualität ist immer der Preis entscheidend. Wenn es absehbar ist, dass ihr den Spindelschleifer nicht oft einsetzen werdet, dann ist es auch nicht notwendig, das teuerste Gerät zu kaufen. Allerdings bestimmt hier auch das Budget, dass ihr euch gesetzt habt, den Preis.

3. Anwendung

Auch wenn es nicht viel zu beachten gibt, so ist es wichtig, dass alle Funktionen und auch die Anwendung genau dargestellt werden. Nur so könnt ihr eine Maschine auch richtig verwenden. Dies ist besonders wichtig für Garantiefälle. Wenn ihr euch an die Anleitung des Herstellers haltet und es treten Fehler auf, dann könnt ihr diese geltend machen.

4. Absaugung

Auch wenn diese integriert sein sollte, zumindest der Anschluss für die Absaugung sollte enthalten sein, so gibt es immer noch Geräte, die nicht darüber verfügen. Dabei ist es eine wichtige Grundlage für ein sicheres Arbeiten.

5. Leistung

Der Motor der Spindelschleifmaschine soll mindestens 450 Watt Leistung erbringen, nur so können die notwendigen Kräfte und eine ausreichende Umdrehung der Walze gewährleistet werden.

6. Drehzahl

Auch wenn diese nicht regulierbar ist, so soll die Walze eine Mindestumdrehung von 1440 Umdrehungen in der Minute erreichen können. Hier können die Leistungen der einzelnen Geräte variieren und sollten für euch maßgebend für die allgemeine Einschätzung des Gerätes sein.

7. Zubehör

Neben den Schleifwalzen in unterschiedlichen Körnungen gibt es auch nicht Gummiwalzen, die verwendet werden können. Dabei ist es wichtig, dass diese entweder im Lieferumfang enthalten sind oder aber leicht durch den Hersteller zur Verfügung gestellt werden. Walzen sollten immer passend von Hersteller sein, dass diese auch sicher auf der Halterung angebracht werden können.

Spindelschleifer Hersteller & Marken

Marken und Hersteller haben immer einen bestimmten Ruf, der den Käufer dazu verleitet, ein Gerät zu kaufen. Dabei sollte der Hersteller keine übergeordnete Rolle spielen, wenn ihr euch für die passende Ausgabe entscheidet. Allerdings ist es wichtig, dass ihr einen Überblick über die führenden Hersteller am Markt erhaltet und auch wisst, welche Alternativen ihr bekommen könnt, wenn ihr nicht zu viel Geld ausgeben möchtet.

Record Power Spindelschleifer

Dieser Anbieter ist den meisten Käufern noch unbekannt und zeigt sich in seinem Sortiment als Allroundanbieter für die unterschiedlichsten Werkzeuge. Dabei ist nicht die Größe des Angebots entscheidend, sondern die allgemeine Verarbeitungsform. Produkte von Record Power sind immer auf die praktische Verwendung ausgelegt und können leicht auch von Anfängern genutzt werden. Sie sind preislich angepasst und können auch für wenig Geld erworben werden. Sie eignen sich für Starter in diesem Bereich oder die, die sich einfach ausprobieren möchten.

Triton Spindelschleifer

Triton gilt neben Scheppach als hochklassiger Hersteller mit einer sehr guten Verarbeitung. Dabei ist es für Triton nicht wichtig, dass diese Geräte gut angewendet werden können, sondern sie sollen auch allen Belastungen Stand halten können.  Neben der oszillierenden Bewegung der Spindel ist auch die Auf- und Ab Bewegung bei der Spindelschleifmaschine mit integriert. So kann auch ein präziseres Arbeiten gewährleistet werden.

Nebenbei legt Triton großen Wert auf eine stabile Arbeitsfläche, die aus Gusseisen hergestellt ist, dass auch schwere Werkstücke bequem aufgelegt werden können.

Spindelschleifer Scheppach

Die oszillierende Spindelschleifmaschine von Scheppach ist ähnlich wie die Modelle von Triton ausgestattet. Dabei bietet der Werkzeugbauer noch weitere Vorteile. Aus Kundenerfahrungen ist bekannt, dass alle Werkzeuge von Scheppach sehr leise laufen und dabei dennoch eine gute Arbeit verrichten.

Dieses spezielle Modell wird von Scheppach direkt mit den passenden Walzen in unterschiedlichen Durchmessern geliefert, damit ihr direkt mit der Arbeit beginnen könnt. Darüber hinaus sind alle Zubehörteile im Shop verfügbar und können jederzeit nachbestellt werden.

Spindelschleifer Jet

Jet ist in diesem Bereich sehr bekannt und bietet dem Anwender ein hochwertiges Gerät, dass auch gern bei Hobbyhandwerkern zum Einsatz kommt. Durch die hohe Verarbeitung und die allgemeine Qualität der Produkte werden diese häufig auch in einem guten gebrauchten zustand angeboten, was für euch eine Kaufalternative darstellt, wenn ihr zunächst nicht viel Geld ausgeben möchtet.

Hier solltet ihr nur beachten, dass ein Gebrauchtkauf auch Risiken bürgen kann, denen ihr leicht entgegenwirken könnt, wenn ihr euch das Gerät direkt vor Ort anschaut und auf seine Tauglichkeit testet.

Spindelschleifer Bestseller

Bestseller Nr. 1
Scheppach Spindelschleifmaschine OSM100, oszillierender Spindelschleifer mit Grauguss-Arbeitstisch, 450 W, höchste Präzision, blau, Art.-Nr. 4903401901
  • Leistungsstark: Die Spindelschleifmaschine bietet mit seinem 450 W Motor ausreichend Kraft für alle Holzwerkstoffe
  • Perfekte Oberflächenverarbeitung: Die Schleifmaschine ist optimal geeignet für das Schleifen von Formteilen, Innenradien, runden und geraden Kanten, Aussparungen oder Ausschnitten
  • Praktisch: Der integrierte Staubabsaugstutzen zum Anschluss an eine Absauganlage sorgt für sicheres und sauberes Arbeiten
  • Stabiles arbeiten: Der große Grauguss-Arbeitstisch sorgt bei der Bearbeitung größerer Werkstücke für höchste Präzision und Stabilität
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Spindelschleifmaschine OSM100, 6x Schleifhülsen aus Leinen, 5x gummierte Schleifwalzen, 6x Ticheinlagen, Montagewerkzeug
AngebotBestseller Nr. 2
Triton 977604 oszillierender Spindel- und Bandschleifer, 450 W Tspst450, 450 W, 0 V
  • Doppelte Konfiguration mit schnellen und mühelosen Wechseln zwischen Spindel- und Bandschleifer
  • Rotation und vertikale Oszillation für schnelles Abschleifen und raschen Arbeitsfortschritt
  • 430 x 410 mm messende Tischplatte mit 220 x 410 mm großem 0-45°-Schwenkbereich
  • Fünf Schleifhülsen mit Ø 13-51 mm bieten höchstmögliche Vielseitigkeit bei konturierten Werkstücken
  • Praktische Zubehöraufbewahrung am Gerät hält alle Teile stets griffbereit
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
Sealey SM1300 oszillierenden Gürtel- / Spindelschleifers 230v
  • Sealey hat über 34 Jahre Erfahrung in der Branche und ist daher die perfekte Wahl für Profis. Die umfassende Serie deckt zahlreiche Märkte und Anwendungen ab.
  • Sealey hat über 34 Jahre Erfahrung in der Branche und ist daher die perfekte Wahl für Profis. Das Angebot ist so groß, dass es eine Vielzahl von Märkten und Anwendungsbereichen umfasst.
Bestseller Nr. 6
Scheppach Bandschleifer und Tellerschleifer bts 800, 230V, vielseitige Schleifmaschine mit Schleifzeug K80, Art.-Nr. 4903302901
  • Zwei Schleifmaschinen in einem: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer kombiniert die Vorteile eines Bandschleifgerätes mit denen eines Tellerschleifers und ist dadurch universell einsetzbar
  • Perfekte Holzbearbeitung: Der Scheppach Band- und Tellerschleifer ist hervorragend geeignet für alle Arbeiten mit Holz und holzähnlichen Materialien
  • Robust und langlebig: Das aus Grauguss gefertigte Gehäuse ist besonders stabil und verwindungssteif verarbeitet
  • Praktische Handhabung: Der um 45 Grad schwenkbare Schleiftisch ist variabel für beide Schleifer einsetzbar
  • Lieferumfang: 1x Scheppach Band- und Tellerschleifer bts 800, 1x Schleifband und 1x Schleifpapier mit K80
Bestseller Nr. 7
vidaXL Bandschleifmaschine Oszillierend 450W Blau Spindelschleifmaschine
  • Farbe: Blau
  • Material: Gusseisentisch + Kunststoffgehäuse
  • Gesamtabmessungen: 39 x 33 x 45 cm (L x B x H); Durchmesser der Absaugvorrichtung: 38 mm
  • Tischgröße: 430 x 410 mm (L x B); Größe der Bandschleifmaschine: 100 x 610 mm (B x L)
  • Kippbereichgröße: 220 x 410 mm (L x B); Die Befestigunglöcher am Schleifer gewährleisten eine schnelle und sichere Installation, insbesondere bei Arbeiten mit größeren Werkstücken
Bestseller Nr. 8
Luftfilter Luftreinigung für die Werkstatt Typ AC400 bis 113m3
  • 5 Jahre Garantie
  • für Werkstattbreiche bis 113m3 mit Fernbedienung
  • Filterleistung bis 5 micron
  • 2 stufiges Filtersystem, 100 Watt
  • Abmessung 510x300x495 - 14kg
Bestseller Nr. 9
vidaXL Spindelschleifer Oszillierend 450W Spindelschleifmaschine Zubehörset
  • Farbe: Blau
  • Material: Gusseisentisch + Kunststoffgehäuse
  • Gesamtabmessungen: 39 x 33 x 45 cm (L x B x H)
  • Tischgröße: 370 x 295 mm (L x B)
  • Durchmesser der Absaugvorrichtung: 38 mm
Bestseller Nr. 10

Letzte Aktualisierung am 22.11.2018 um 03:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Ein junger Mann hält deinen Exzenterschleifer an sein Ohr und simuliert ein Gespräch. Seine linke Hand ist gehoben und ist im Vordergrund sichtbar.
Joschka Schilhab von schleifer-welt.com
Facebook
Google+
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Hallo liebe Leser meines Profils. Ich heiße Joschka und stecke zum größten Teil hinter Schleifer Welt. Geboren und aufgewachsen im Saarland und momentan dort wohnend. Ja genau das Saarland, dass kleine Bundesland grenzend an Frankreich, Luxemburg und die Pfalz 😉

Wir sind das viertkleinste Bundesland, haben knapp eine Millionen Einwohner und recht wenig zu bieten. Wir haben die Saarschleife, das Saarpolygon, die Nähe zu Frankreich und Luxemburg, jeder kennt jeden oder jemanden der einen kennt, wir hatten von 1950 bis 1956 eine eigene Nationalmannschaft, AKK (unsere ehemalige Ministerpräsidentin) sitzt jetzt in Berlin, wir haben eigenes Bier und sind die Weltmeister im Schwenken. Gut, es ist doch mehr zusammengekommen als gedacht. Trotzdem bin ich davon überzeugt, dass es in manchen Teilen des Saarlandes noch kein Internet gibt.

Um wieder auf mich zurück zu kommen. Ich habe einige Jahre Grundschulpädagogik studiert und haben nebenbei angefangen Artikel im Internet zu veröffentlichen. Dies hat mir mit der Zeit immer mehr Spaß gemacht, sodass ich mich mehr darauf konzentriert habe, anstatt an das Studium zu denken. Mittlerweile ist es sozusagen mein Job Webseiten zu erstellen. Außerdem möchte ich euch in gewisser Weise helfen, da viele Faketest Seiten im Internet kursieren, die nicht einmal das Gerät in der Hand gehalten haben. Somit ist dies in meinen Augen Betrug.

Wieso ich Schleifmaschinen als Thema mir ausgesucht habe hat einen ganz einfachen Grund. Mein Vater und ich Basteln gerne und haben angefangen dies als Hobby zu betreiben. Gerade die Schleifmaschinen sind für unsere Vorhaben sehr wichtig. So haben sich einige Maschinen angehäuft über die Zeit, sodass wir ab und an auch einige vorstellen.

Das eigentliche Ziel der Seite ist es über die meisten Schleifmaschinen Typen zu informieren. Deswegen bestehen die meisten Artikel aus einem Ratgeber Teil, der viele Fragen beantwortet, einem Test Teil, wo Der eigene Test oder andere Tests vorgestellt werden und auch die Tipps die bei einem Kauf beachtet werden sollten. Natürlich kann die Struktur eines Artikels sich ändern. Solltet ihr konstruktive Verbesserungsvorschläge haben, dann dürft ihr mir gerne eine E-Mail zusenden.

Tipp: Wollt ihr selbst anfangen mit Holz zu arbeiten, dann kann ich euch den YouTube Kanal von Michael Lets-Bastel empfehlen. So geile Videos kann niemand anderes erstellen.

Spindelschleifer
Rate this post
Scroll Up